Guns of Redemption startet diesen Sommer

Das neueste Western-Browsergame Guns of Redemption aus dem Hause seal Media wird in den nächsten Wochen online gehen. Neben den Quests spielen vor allem das ausgeweitete Avatarsystem und die Kämpfe gegen andere Spieler eine große Rolle.

Update: Guns of Redemption ist heute, 06.08.2010, online gegangen. Mehr Infos gibts in unserem Artikel „Guns of Redemption ist gestartet„.

Das Avatarsystem

In Guns of Redemption hast du die Möglichkeit, parallel mehrere Avatare zu spielen und deren Fertigkeiten unterschiedlich ausbilden. Im Kampf und in Quests sammelst du Erfahrungspunkte. Hast du eine bestimmte Menge zusammen, steigst du ein Level auf und erhältst Fertigkeitspunkte, die du dann auf die Kategorien Schießen, Konstitution und Heilung verteilen kannst.

Kämpfe, Kopfgeld und Quests

Kämpfe kannst du sowohl unterwegs als auch in der Stadt bestreiten. Auf jedem Spieler liegt ein Grundwert an Kopfgeld. Bei jedem Sieg über einen Mitspieler steigt dein Kopfgeld an. Außerdem erhältst du das Kopfgeld des Verlierers.

Quests kannst du an verschiedenen Orten annehmen. Diese bringen dir Items und Gegenstände, die du in deinen Satteltaschen sammelst und bei der Trading Company gegen Bares tauscht.

Registriere dich schon jetzt

Du kannst dich bereits jetzt für Guns of Redemption registrieren. Sobald das Spiel startet, erhältst du dann von seal Media eine E-Mail und kannst direkt losreiten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News