Guild Wars 2 - Spieler erreicht Stufe 80Gestern morgen um 6 Uhr öffneten sich für Vorabkäufer von Guild Wars 2 die Pforten nach Tyria. Heute Abend nun hat offenbar ein Spieler der französischen Gilde War Legend bereits die Maximalstufe 80 erreicht.

Wie War Legend auf ihrer Gilden-Webseite berichtet, schaffte es der Spieler Surfeuze in rund 32 Stunden, mit seinem Elementarmagier Stufe 80 im Spiel zu erreichen. Auch eine genaue Uhrzeit wird angegeben: Demnach erreichte Surfeuze am heutigen Sonntag, den 26.08.2012 um 18:13 Uhr MESZ das Maximallevel.

Surfeuze dürfte einer der ersten Spieler sein, die die Maximalstufe im Spiel erreicht haben. Möglich ist sogar, dass er damit den World First geschafft hat. Unterstützung bei seinem Sprint durch Tyria erhielt er übrigens von einem Team aus mehreren Spielern, die ihm bei seinem Vorhaben hilfreich zur Seite standen. Die Meldung im Original findest du auf der Gilden-Webseite von War Legend.

Welche Stufe hast du schon erreicht? Ist es auch dein Ziel, möglichst schnell Stufe 80 zu erreichen?

——

Update am 28.08.2012: O’Brien hat sich mittlerweile für seine vorherige Aussage entschuldigt und Surfeuze offiziell als rechtmäßigen ersten Spieler auf Stufe 80 bestätigt.

Update am 27.08.2012: Mittlerweile äußerte sich auch ArenaNet-Präsident Mike O’Brien auf Reddit zum Thema. „Stufe 80 ist immer etwas zum Feiern, aber seid euch bewusst, dass dies nicht durch normales Leveln erreicht wurde. Ein paar Spieler haben uns auf unübliche Wege hingewiesen, durch die sich schneller leveln lässt. Die Probleme werden gefixt während ich das hier tippe“, so O’Brien.

Tipp: Plane jetzt deinen Build mit unseren deutschen Build-Planern! Du hast Guild Wars 2 noch nicht gekauft? Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Guild Wars 2: World First? – Spieler erreicht Stufe 80 in rund 32 Stunden [Update]"

oO Sehr krass! Wäre auch gerne schon viel weiter. :>

Bin aktuell Stufe 14. Hab aber nicht das Ziel, möglichst schnell 80 zu sein, ich schau mir lieber etwas die Gegend an. Guild Wars 2 ist einfach zu schön, um schnell durchzurushen 😉

Möchte schon möglichst schnell vorankommen. Hab extra die nächste Woche Urlaub genommen. 😉

Im Ernst!
Ich raffs nicht.
Da wird Guild Wars 2 Jahre lang entwickelt, es gibt Artwork, massig Screenshots und eine schöne, detaillierte und vor allem recht große Welt und das einzige was man dann zu tun hat ist, so schnell wie möglich auf Level 80 zu kommen?
Wenn man so ist, finde ich, hat man nicht das Spiel gekauft, sondern eine neue Lizenz um einen Titel unter den schnellsten zu verdienen. Einfach schrecklich.

Ich bestelle mir in einem Edelrestaurant ja uch nicht ein ganzes Menü, um es so schnell wie möglich in mich rein zu hauen. Oder isst jeder in Skyrim gleich alle Blüten, die er findet? Nein, er hebt sie auf und verwertet sie zu entwas neuem!

Hier meine Meinung, für euch. 😉

also ich muss mich meinen vorrednern anschließen, das spiel ist einfach viel zu schön, um es so schnell durchzuspielen…

ich meine, ich warte ja nicht monate/jahrelang auf ein spiel ums dann nach einem tag und einer durchgemachten nacht durch zu haben…… wo bleibt da die freude!!

so, senf dazu gegeben 😛

over and out

Sorry aber ihr seid einfach nur Levelfaul oder Levelunfähig und versucht es mit Umschreibungswörtern schön zu reden.

Ich hab gemütlich ohne Hetze und mit Genuss für das Ganze Spiel mit allen Elementen mein lv 33 bereits erreicht. Gespielt habe ich nur den halben Samstag und den Sonntag. Kein Nachtspiel oder so.

Solche Unterstellungen Ignoriere ich mal gepflegt.

Aber ich würde fast behaupten er wird sein Level durch Craften gemacht haben, da ihn die anderen da wohl unterstützt haben. Bzw das ist das einzige was ich mir jetzt so unter Unterstützung vorstellen kann.

GW2 ist ja schon so ein grindfest aber um schnell 80 zu werden muss ja ordentlich gegrindet worden sein, kurz, nicht mein Ding 🙂

Ja das Level hat er wirklich rein durch das craften erreicht

Ich fass es nicht, das kann doch wohl nicht wahr sein.

Da wird ein Spiel jahrelang entwickelt, viel versprochen, und am Ende kann man in 32 Stunden Maxlevel erreichen.

Das kann nur bedeuten, das das Spiel wieder einmal eines für Affen ist, welche nur ein oder 2 Tasten unkoordiniert kloppen müssen.

Leicht, leichter, am leichtesten, damit auch 5 jährige das Spiel kaufen um dann rumdröhnen können. Na Ja, die Ära der fordernden Spiele ist nun endgültig vorbei, GW 2 war meine letzte Hoffnung auf Spass, Spannung und Abenteuer. 32 Stunden bis Maxlevel ich fass es nicht.

@Rolandos
Spiele gegen KI sind irgendwie immer anspruchlos 🙂
Versuch Dich mal im Pvp, was der 32stdunden Kollege übrigens auch noch nie gesehen hat 🙂 , dort gibt es endlos Spannung, Spass und Abenteuer 🙂

Für die meisten werden es einige hundert Stunden werde, um mal einen Char wirklich durch zu ziehen, vor allem wenn man Dungeons, Crafting und etwas "Soziales" macht !

Ich sehe die Sache gelassen, in WoW, SWTOR & Co waren auch die ersten nach paar Stunden Max…., so ist das nunmal in jedem westlichen MMO

Gegen KI Anspruchlos, kommt auf die KI an insbesondere wie man sie programmiert. Da könnten die Entwickler ein wenig Hirnschmalz reinstecken, so langsam sind die Computer nicht mehr.

PVP, ja da hast du wohl recht, oder doch nicht??? Wenn sich jemand gerne mit anderen Spielern in Arenen kloppen will, gerne soll er doch. Das ist aber nicht mein Spass.
Wenn ich mich mit Anderen vergleichen will, gehe ich in einen Sportverein dort kann man sogar mehr "soziales" machen und ist körperlich auch gesünder, wenn man es nicht übertreibt.
Ich werde aber nicht mit einem bunten Avatar auf andere bunte Avatare einkloppen, oder stundenlang mit Anderen, die man nicht persönlich kennt, chatten oder skypen, finde ich sinnbefreit.

Ich liebe es meine Chars zu entwickeln, sie in die höheren Gefilden des PvE zu führen, durch Aufgaben, die nicht unbedingt 1000 Gegner beseitigen als Hauptweg nutzen. Wie es aber aussieht, in GW 2, braucht man bloß umsichschlagend durch die Gegend zu rennen und wird dann schnell 80.

Ich warte noch ein wenig ab, vielleicht hört man doch noch, für mich positive, Berichte und Meinungen.

Ich habe in GW2 das erste mal überhaupt richtig PVP gespielt, gerade weil es NICHT auf arenen fokusiert ist.

Die WvWvW map ist einfach gigantisch und schön gestaltet. Noch dazu gestern nen epischen run auf eine Festung eines spanischen servers gehabt und eingenommen(so mit 20+ spielern, ramböcken und katapulten). Der andere deustche server(2de+1sp server) war leider dominierend, lieber die pfoten von seiner versorgung und den basen gelassen^^

Gerade diese freihe PvP welt machts für mich interressant. Die klassichen arena kämpfe(8v8)ist auch für mich nur was für zwischendurch.

Ist halt wie immer. Hatte bei Diablo3 die Verpackung noch nicht geöffnet da höre ich bereits vom ersten Diablo-Kill eines Koreaners.

Ich habe trotzdem keine Ahnung wie man so schnell aufsteigen kann. Habe jetzt den Samstag und Sonntag viel gespielt und bin auf Lvl 16 PvE und Lvl 6 PvP (Arena).

Ich will auf keine Fall schnell ein so hohes Lvl erreichen, sondern wie (die meisten) meiner Vorredner das Spiel in vollen Zügen genießen.

Und genau von DIESEM Spieler wird man ab morgen lesen können dass das Spiel Tod sei, da er komplett alleine im Maxlevel unterwegs ist und es da kein Content gibt xD