Guild Wars 2 - WvW-GolemNachdem ArenaNet Anfang der Woche verriet, welche neuen Inhalte das finale Beta-Wochenend-Event von Guild Wars 2 zu bieten hat, veröffentlichte der Entwickler am heutigen Abend nun auch die aktuelle Serverliste für das anstehende Event. Neue Infos gibt es auch zu Verbesserungen im World vs World.

Welten in BWE3

Wie die folgende Liste zeigt, werden zu Beginn von BWE3 weniger Welten verfügbar sein als bei BWE2. Für diese Entscheidung gibt es laut ArenaNet mehrere Gründe: „Zum einen können wir eine höhere Spielerbegrenzung pro Welt nutzen, zum andern ändern wir den Fokus bei der Auslastung unserer Server.“

Für BWE2 wurde ein Haufen neuer Server beschafft, was laut Lead Server Programmer Dr. Stephen Clarke Wilson jedoch zu einem gewissen Problem führte: „Wir haben offen gestanden zu viele Welten für BWE2 eröffnet, nicht weil wir es mussten, sondern weil wir es konnten. Daher hatten wir viele Welten mit einer niedrigen Bevölkerung. Dieses Mal konzentrieren wir unsere neue CPU-Leistung auf wenigere und dafür bevölkerungsreichere Welten“. Durch die höhere Bevölkerungsdichte in jeder Welt soll das Spielerlebnis für alle Beta-Tester verbessert werden.

Man werde jedoch die Weltbevölkerung am kommenden Beta-Wochenende genau im Auge behalten und könne bei Bedarf schnell Welten dazuschalten. Dank der Servertechnologie könne man mit ein paar Handgriffen die Bevölkerungsgrenze heben oder senken, ohne das Spiel zu unterbrechen.

Nun aber zum wohl Wichtigsten… diese Welten werden zum Start von BWE3 verfügbar sein:

NA EU
Anvil Rock
Blackgate
Borlis Pass
Crystal Desert
Darkhaven
Ehmry Bay
Fort Aspenwood
Gate of Madness
Henge of Denravi
Isle of Janthir
Jade Quarry
Maguuma
Sanctum of Rall
Sea of Sorrows
Sorrow’s Furnace
Stormbluff Isle
Tarnished Coast
Yak’s Bend
Abaddon’s Mouth [DE]
Augury Rock [FR]
Aurora Glade
Blacktide
Boreal Station
Desolation
Elona Reach [DE]
Far Shiverpeaks
Fissure of Woe
Fort Ranik [FR]
Gandara
Gunnar’s Hold
Jade Sea [FR]
Kodash [DE]
Lakeside County
Piken Square
Ring of Fire
Riverside [DE]
Ruins of Surmia
Seafarer’s Rest
Umbral Grotto
Underworld
Vabbi
Whiteside Ridge

Hinweis: Vor BWE3 werden alle Beta-Informationen gelöscht. Darunter fallen neben den Charakteren auch die Serverwahl sowie Gegenstände. Zu Beginn von BWE3 musst du dich also zunächst wieder für eine Welt entscheiden, auf der du spielen möchtest.

Tipp: Plane schon jetzt deinen Build mit unseren deutschen Build-Planern! Du hast Guild Wars 2 noch nicht gekauft? Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich.

Verbesserungen im WvW

Folgende Dinge wurden im World vs World verbessert bzw. geändert:

WvW-Verbesserungen

Wie viele von euch wissen, war das BWE2 für einige, die einen Blick auf das WvW werfen wollten, aufgrund von verschiedenen Problemen und Bugs im System zur Teamzuteilung schwierig. Wegen all der Probleme, die aufgetreten sind, werden wir keine Matchergebnisse vom BWE2 veröffentlichen. Wir haben in den letzten Wochen hart gearbeitet, um unsere Teamzuteilung zu verbessern und diese Probleme zu beheben.

Neben den Fehlerbehebungen haben wir auch unsere WvW-Teamzuteilungsformel aktualisiert, um zusätzliche Faktoren wie Punktzahlunterschiede einzubeziehen und in zukünftigen Ranglistenberechnungen noch genauere Anpassungen vornehmen zu können. Unsere Tests zeigen, dass das System jetzt viel besser funktioniert, und wir freuen uns schon darauf, es während des Events in Aktion zu erleben. Zudem möchte ich an dieser Stelle ganz besonders den Spielern bei Reddit für ihre extrem detaillierte Analyse und die vielen tollen Vorschläge danken!

WvW beim Start

Wir haben einige Fragen und Bedenken zur WvW-Matchlänge beim Start erhalten. Wir erwarten in den ersten Wochen große Veränderungen in der Bevölkerung auf allen Welten, da Spieler sich in das Spiel einfinden und Gilden gebildet werden.

Um die sich schnell verändernden Bevölkerungen beim Start zu berücksichtigen, werden wir zu Beginn das 24-Stunden-Matchformat verwenden, bis sich die Bevölkerungssituation beruhigt hat und wir ein paar Daten sammeln konnten. So können wir 2 Wochen dauernde ungleiche Matches verhindern. Sobald wir die meisten Welten zuverlässig Welten mit ähnlicher Stärke zuordnen können, werden wir zum 2-Wochen-Matchformat wechseln.

Die Bekanntgabe der Serverliste sowie der Verbesserungen im WvW im Original findest du auf dem ArenaNet-Blog, die deutsche Übersetzung stellte Martin Kerstein im offiziellen GW2-Wiki zur Verfügung.

BWE3 wird am kommenden Freitag, den 20.07.2012 um 21 Uhr starten und dann bis Montag, den 23.07.2012 um 08:59 Uhr laufen. Teilnehmen daran können alle Spieler, die über einen Beta-Key für das Wochenende verfügen sowie alle Vorabkäufer des Spiels. Du hast dir Guild Wars 2 bisher noch nicht geholt? Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Guild Wars 2: Serverliste für BWE3 + Verbesserungen im WvW"

Mal sehen ob es sich bei den Verbesserungen nur um den wvwvw Part dreht.
Im letzten BW, hatte unter vielen anderen Bugs große Schwierigkeiten meine Kontrolls zu verändern. Das hat den Spielspaß schon sehr getrübt.

Man kann nur hoffen dass, die jungs statt vieler Donut-Pausen richtig reinklotzen und das Spiel zum Start der 1.0 soviel Spaß macht wie Wir uns das alle gewünscht haben!