Guild Wars 2 - WvW-GolemAuch am heutigen Samstag gibt es von ArenaNet wieder ein Status-Update, in dem der Entwickler auf den aktuellen Stand von Guild Wars 2 eingeht. Themen sind dieses Mal u.a. das neue Selbsthilfe-System sowie die Inhalte des heutigen Updates.

Nach wie vor ist Accountsicherheit bei ArenaNet ein wichtiges Thema und so beginnt auch dieses Status-Update zunächst mit dem Hinweis, für Guild Wars 2 ein einzigartiges Passwort zu verwenden, um Hackern kein leichtes Spiel zu erlauben. Wer sein Passwort zurücksetzen will, kann dies ab sofort im Rahmen des neu eingeführten Selbsthilfe-Systems machen.

Das neue Selbsthilfe-System erlaubt es dir, bei Problemen die E-Mail-Authentifizierung abzuschalten und dein Passwort bei Bedarf zurückzusetzen. Eine Anleitung, welche Schritte du unternehmen musst, um dein Passwort zurückzusetzen oder die Authentifizierung zu deaktivieren gibt es im Support-Bereich auf der offiziellen GW2-Webseite!

Im Rahmen des gestrigen Updates wurde ein Problem behoben, welches verhinderte, dass Gruppen bei der Reise in einen Dungeon zusammenblieben. Außerdem wurden Probleme mit mehreren Abschnitten der Story-Quest gefixt sowie eine Option hinzugefügt, die es Spielern, die im Überlauf bleiben möchten, ermöglicht, ein Anstellen bei der Heimatwelt zu stoppen. Im Rahmen von Arbeiten am Back End wurden zudem die PvP-Turnier-Belohnungen gefixt.

Das heutige Update, das ab 9 Uhr aufgespielt wird, beinhaltet eine Funktion zur Meldung von InGame-Nachrichten. Bei Spielern, deren monatliche Erfolge bei den 100% des letzten Monats hängen, werden diese zurückgesetzt und zudem Bugfixes bei diversen Events und Fertigkeitsherausforderungen vorgenommen. Für das Update ist keine Downtime geplant, es könnte jedoch zu Verbindungsproblemen kommen. Das komplette Status-Update kannst du im GW2-Wiki nachlesen.

Tipp: Guild Wars 2 noch nicht gekauft? Dann schau in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich vorbei! Wo du Gem Cards zum Aufladen von Edelsteinen aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Gem Card-Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GW2: Monatliche Erfolge, Selbsthilfe-System und Co. – Stand vom 08.09.2012"

die sollen ihr scheiß bugfixes sich in de narsch schieben und mal die tickets beantowrtung der support is ne zumutung und eine frechheit über eine woche ticket offen und keine nachricht …

@deusrobustus:

Laut deinem Post unter ner älteren News geht's um den gehackten Account deiner Frau. Wenn DU da ein Ticket aufmachst, ohne der Eigentümer zu sein, geht DEIN Ticket (v.a. bei der aktuellen Arbeitslage im Support) ganz fix in die Ablage P (Papierkorb). Wenn, dann muss SIE ein Ticket eröffnen. Dabei können Ihr die folgenden Links hilfreich sein:

1. https://forum-de.guildwars2.com/forum/support/account/Information-ber-alte-nicht-beantwortete-Tickets

2. http://de.support.guildwars2.com/app/answers/detail/a_id/9217

Was die Bugfixes betrifft, das ist ne komplett andere Abteilung. Ich für meinen Teil würde nicht wollen, dass ein Support'ler, der von Programmierung null Ahnung hat, an Bugfixes arbeitet. Ebensowenig soll ein Programmierer ohne Support-Erfahrung meine Tickets bearbeiten…

Zum Schluss noch ein kleiner allgemeiner Tipp im Umgang mit Support'lern: Freundlich bleiben. Ich arbeite selbst bei nem kleinem regionalem Internet-Anbieter. Wenn unsere Support'ler ein Ticket bekommen, das so verfasst ist, wie du oben schreibst, sind die gleich richtig motiviert, zu helfen.
…anderen Leuten…
…nachdem dein Ticket zurückgestellt wurde.

Gruß,
Ea Yahto

ohh da hat wohl einer erste erfahrung mit dem NC Soft support gemacht, der war und ist schon immer scheiße gewesen ^^.
Ich habe das immer so gehandhabt gehabt das ich entweder versucht habe das Problem selbst zu lösen, oder mich damit abgefunden das es nicht klappt. Wie du schon gemerkt hast brauch der Support ewig und wenn er dann antwortet ist das meist ne standart antwort aus nem FAQ.

Schön das sie es fixen, jetzt muss der rest noch gemacht werden und dann kann GW2 ein ordentliches Spiel werden.