Guild Wars 2 - WvW-GolemZum Release von Guild Wars 2 waren die offiziellen Foren des Spiels zunächst nicht verfügbar, nach und nach schaltete ArenaNet dann einzelne Bereiche frei. Seit gestern Abend haben die Foren ihre Pforten nun komplett geöffnet. Zudem erfährst du in diesem Artikel, was Mark Kern über Guild Wars 2 sagt und was beim Screenshot machen so alles passieren kann…

Mark Kern über den Tod der Quest Hubs

Mark Kern, ehemaliger Teamleiter von World of Warcraft und heute CEO von Firefall-Entwickler Red 5 Studios, ist ab sofort regelmäßiger Kolumnist bei MMORPG.com. In seinem ersten Beitrag beschäftigt er sich mit dem Tod der traditionellen Questgeber. Als Vorzeigebeispiel für ein Spiel, dass auf einen Wald von Ausrufezeichen verzichtet, nennt Kern hier Guild Wars 2, in dem man die Karte erforscht und dabei immer wieder auf Situationen (Herzen) und dynamische Events trifft, in denen die Hilfe des Spielers erforderlich ist.

Diese Interpretation der Quests würde sich einfach neu und unterhaltsam anfühlen. Zwar sei das Grinden nach wie vor vorhanden, aber die Art und Weise, wie man in Guild Wars 2 fortschreite, sei frisch und einzigartig. Am Ende seines Beitrags bei MMORPG.com erklärt Kern sogar, er könne sich nicht vorstellen, jemals zu einem MMO mit Questgebern und traditionellen Quests zurückzukehren und sei sich sicher, dass andere Entwickler diese Idee aufgreifen würden.

Übrigens waren die dynamischen Events auch in unserer Spiele-Kolumne Ausgespielt bereits Thema. Mehr dazu liest du in „Ausgespielt: Events und Leveling in Guild Wars 2 – Kritik angebracht?

Tipp: Guild Wars 2 noch nicht gekauft? Dann schau in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich vorbei! Wo du Gem Cards zum Aufladen von Edelsteinen aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Gem Card-Preisvergleich!

Offizielle Foren geöffnet

Rund zwei Wochen nach dem offiziellen Release von Guild Wars 2 haben die offiziellen Foren nun komplett ihre Pforten geöffnet. Zunächst aktivierte ArenaNet nur den Support-Bereich, später folgte dann die Rubrik „Spieler helfen Spieler“ sowie die Community-Ecke. Seit gestern Abend sind nun die Foren vollständig verfügbar.

» Tipp: Auch bei uns auf GuildWarsCore.de kannst du dich mit anderen Spielern austauchen: Direkt zu unserem GW2-Forum

Ein grinsender Bär

Kürzlich bin ich auf Reddit über einen Screenshot gestolpert, den ich einfach super fand. Wer kennt das nicht… man bringt seinen Charakter in Position, achtet auf den richtigen Einfall des Lichts, will die Druck- (oder eine sonstige Taste) drücken und dann…

Guild Wars 2 - Grinse-Bär


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Guild Wars 2: Mark Kern über GW2, offizielle Foren und ein grinsender Bär"

Der Bär ist cool xD

Herzen sind geil. Nur irgendwie hab ich das Gefühl dass den Leuten das nicht so viel Spaß macht, wenn sie alle schon wieder auf 80 rushen. Ich spiele wirklich viel und bin level 61..

Und lustiges Bild mit dem Bäern.

@hotice: die einen wollen die ersten sein lesen keine quests drücken jeden aussichtspunkt weg und haben spass am game und die anderen gucken sich jede ecke an, lesen jeden fitzel usw und haben genauso spass daran und natürlich gibt es jede menge leute "dazwischen" -..

ich versteh da die leute nicht die da nicht verstehen, dass jeder mensch was anders tickt und seinen spass anders definiert 😉