Asura-Dieb in Aktion bei Guild Wars 2Der Countdown läuft und die Spannung steigt! Am morgigen Freitag um 21 Uhr startet das erste Beta-Wochenend-Event von Guild Wars 2. Gestern stellte ArenaNet bereits eine Serverliste mit US- und EU-Servern zur Verfügung. Darüber hinaus wird es bei den Servern keine weitere „Spezialisierung“ geben.

Wie Community Manager Aidan Taylor via Twitter mitteilte, wird es keine „speziellen“ Server/Welten geben. In den USA gibt es also beispielsweise keine Unterteilung in Ost- und Westküste. Desweiteren werden keine sprachspezifischen Server zur Verfügung stehen.

there are no „special“ servers/worlds, that means there are no East or West coast servers, or language servers ^AT (Quelle)

Dies wurde via Twitter auch noch einmal von Social Media Coordinator Rubi Bayer bestätigt, die ebenfalls erklärte, es gebe keine speziellen Server, auch keine RP- oder PvP-Server:

No. There are no special servers. No East/West Coast, no RP, no PvP. ^RB (Quelle)

Wie bereits erwähnt wird ArenaNet zahlreiche EU- und US-Server zur Verfügung stellen, eine Übersicht findest du in unserer Serverliste.

Der Startschuss für das erste Beta-Wochenend-Event von Guild Wars 2 fällt am morgigen Freitag, den 27.04.2012 um 21 Uhr. Laufen wird das Event dann bis Montag um 08:59 Uhr. Garantierten Zugang zum anstehenden und allen weiteren Events dieser Art erhältst du garantiert, wenn du Guild Wars 2 vorab kaufst.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Guild Wars 2: Keine Server-„Spezialisierungen“ geplant"

Oha das wird ja einige Sauer aufstoßen,ich kann damit leben

Is jetzt ein schlechter Scherz oder?! Ich muss mit den Franzmännern zusammen Spielen?! Die meisten weigern sich doch schon Englisch zu reden geschweige denn eine andere Sprache. Und die Engländer die ein nieder flamen wenn man mal nicht englisch schreibt bzw. nicht richtig will ich gar nicht erst von Anfangen. Bzw ich seh schon wieder die nazi sprüche aus den Ecken kommen

Ich hoffe sie überdenken das ganze noch mal, das geht so gar nicht klar!

Sry für die Doppelantwort aber bezieht sich das jetzt nur auf die BEta oder dürfen wir das auch für den Release erwarten?

Nach bisherigem Wissensstand bezieht sich das nur auf die Beta, wie bei jedem anderen Spiel auch wird dort keine Unterteilung vorgenommen.

Wie das zu Release aussehen wird, abwarten. Jedoch wäre es nicht gerade von Vorteil die Server nach Release so zu lassen.

Ebend wegen den Verhäuften Rassistischen Bemerkungen untereinander, bzw. Beleidigung, weil man erwarten Sie verstehen einen nicht.

Achja und wegen solchen Sprüchen wie den von dir in den ersten 2 Sätzen, sind auch die Französischen Spieler uns gegenüber unfreundlich.

Wer Unhöflich ist bekommt Unhöflichkeit zurück. Und nur in ihrer Sprache zu sprechen weil sie sich sagen uns interessieren andere nicht, empfinde ich als sehr unhöflich. Ich spreche auch Englisch wenn ich mit anderen Menschen aus anderen Ländern auf neutralen Boden(games)unterhalte. Tun die meisten Franzosen die ich kennen lernen durfte leider nicht. Wenn ich einen Franzosen neu begegne verhalte ich mich neutral was er dann macht liegt bei ihn.

Ja, das kann viele Franzosen sind sehr eigen, was ihre Sprache betrifft. Spiele z.Zt. Aion und bin von wegen den ganzen Einschränkungen zur NA-Version gewechselt. Als erstes habe ich eine Einladung von ner französischen Gilde bekommen und dann irgendwann haben die sich alle unterhalten und ich habe zu denen gesagt, daß ich nur deutsch und englisch speche und ich nix verstehen würde.
Die haben aber gar nicht darauf reagiert und das Ergebnis war, daß ich mir ne andere Gilde gesucht habe. Naja, das Spiel hat ja auch ne FSK12-Freigabe (glaube ich) vll. konnten die noch gar nicht so gut Englisch.
Andererseits habe ich aber auch in GW1 mit ner gemischten Gruppe, wo auch Franzosen bei waren gespielt und da war kein Probelem.
Und Nazisprüche habe ich noch nie erlebt.

Ich denke, die machen das so, wie bei Aion, da gab es Chatkanäle für die einzelnen Sprachen, das ist im Prinzip ja auch nix anderes.