Heimatwelt bei Guild Wars 2 wechseln - AbfrageAktuell ist es in Guild Wars 2 noch möglich, bei Bedarf kostenlos auf eine andere Heimatwelt zu wechseln. Wie ArenaNet nun bekanntgab, wird es zukünftig jedoch nur noch möglich sein, alle 24 Stunden einen freien Weltenwechseln in Anspruch zu nehmen!

Mit der heute beginnenden neuen Rotation im World vs World wird auch der Weltenwechsel eingeschränkt. Anders als zuvor ist dieser nur noch alle 24 Stunden möglich. „Dies sollte mit dem Problem helfen, dass der Transfer als WvW Exploit genutzt wurde, und es Spielern weiterhin ermöglichen, den Server zu wechseln um mit ihren Freunden zu spielen“, so erklärt Martin Kerstein, Head of Global Community bei ArenaNet, die Änderung.

Wechseln kannst du deine Welt im Spiel, indem du im Charakterauswahl-Bildschirm links unten auf „Weltenauswahl“ klickst. Anschließend kannst du eine neue Heimatwelt wählen und rechts unten auf den Button „Transfer“ klicken. Nachdem du bestätigt hast, dass du die Welt wirklich wechseln willst, wird der Transfer durchgeführt und du kannst anschließend auf deiner neuen Welt durchstarten.

GuildWarsCore-Cast #3

Themen in der aktuellen Ausgabe unseres GuildWarsCore-Casts sind u.a. die WvW-Warteschlangen und das Endgame von Guild Wars 2:

★ Guild Wars 2: Endgame und WvW-Warteschlangen – GuildWarsCore-Cast #3


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Guild Wars 2: Freier Weltenwechsel nur noch alle 24 Stunden"

Also ich finde ein Gastsysten wäre effektiver als die Leute jeden Tag wechseln zu lassen und das auch noch für lau.
Man sollte generell nicht mehr frei die Weltenwechseln können, ausser die sich ab dem Zeitpunkt neu angemeldet haben, die sollten noch einmal einen freien Transfer bekommen.
Momentan sollte das eigentlich alles balanciert sein, auch mit den Leuten die auf bestimmten Servern spielen wollen.