Guild Wars 2 - Krieger im PvPIn einem Interview kurz vor dem Release von Guild Wars 2erklärte ArenaNets Jonathan Sharp bereits, dass man große Pläne für den eSport habe. Doch wann kommen entsprechende Features? Auf die Frage eines Spielers wann denn Ranglisten, die Möglichkeit, eigene Turniere zu erstellen, sowie ein Zuschauermodus eingeführt werden sollen, äußerte sich nun auch Game Director Colin Johanson.

Ranglisten, Zuschauermodus und eigene Turniere

In seinem Beitrag bestätigte Johanson, dass sowohl Ranglisten als auch das Veranstalten von eigenen Turnieren und ein Zuschauermodus geplant seien. Tradition bei ArenaNet sei es jedoch, kommende Features nicht im Detail zu diskussieren, solange diese nicht soweit implementiert seien, dass man darüber mit gutem Gewissen reden könne. Man wolle ein Feature nicht für einen bestimmten Tag versprechen und es dann doch erst an einem anderen Tag einführen.

Jonathan „Chaplan“ Sharp werde in den nächsten Tagen jedoch einen Blog-Beitrag veröffentlichen, der den aktuellen Stand des sPvPs und die zukünftigen Pläne zusammenfasse. Von diesem Zeitpunkt an, werde man die Spieler regelmäßig darüber informieren, wenn neue eSport-Features online gehen würden.

Aktueller Fokus

Aktuell liege der Fokus darauf sicherzustellen, dass alle Bugs und Probleme bei den grundlegenden Turnieren und Belohnungen beseitigt seien, bevor man ernstere Wettbewerbe einführe. Zudem wolle man sichergehen, dass alle Fähigkeiten und Builds, die noch etwas mehr Balancing benötigen, identifiziert wurden. Sobald man komplett überzeugt sei, dass man einen stabilen Stand erreicht habe, werde man die größeren PvP-eSport-Features bereitstellen.

„Nutzt die Gelegenheit, um euch jetzt mit euren Klassen, euren Builds und Lockdown-Strategien für euer Team auseinanderzusetzen und euch vorzubereiten! Sobald wir damit beginnen, die eSport-Features auszurollen, wird alles schnell gehen“, so Johanson in seinem Beitrag abschließend.

GuildWarsCore-Cast #3

Themen in der aktuellen Ausgabe unseres GuildWarsCore-Casts sind u.a. die WvW-Warteschlangen und das Endgame von Guild Wars 2:

★ Guild Wars 2: Endgame und WvW-Warteschlangen – GuildWarsCore-Cast #3


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Guild Wars 2: eSport im sPVP – Ranglisten, eigene Turniere und Zuschauer-Modus geplant"

Können sie dann gerne machen wenn alle Klassen gut genug sind wenn es so weit ist werde ich sicherlich auch mal mein Glück versuchen 🙂