Guild Wars 2 DiebIm neuesten Development Update von Guild Wars 2 berichten die Game Designer Jon Peters und Eric Flannum u.a. über die verschiedenen Erfolge im Spiel und die neuesten Änderungen am Dieb.

Als erstes stand die Änderung an den Erfolgen auf dem Plan. Im ersten Teil von Guild Wars gab es zwar Erfolge, die jedoch genre-typisch waren. Im zweiten Teil werden diese nun in verschiedene Kategorien aufgeteilt:

  1. Achievements sind langwierige Ziele mit rein kosmetischen Belohnungen.
  2. Tägliche Achievements sind leicht zu erreichende Ziele, die dich mit Gold und Erfahrung belohnen.
  3. Monatliche Achievements sind Aufgaben, die mittelmäßig schnell erreicht werden können. Die Erfolge ändern sich jeden Monat und geben dir Gold und Erfahrung.
  4. Für Titel braucht man verschiedene Erfolge, um sie zu erhalten.

Außerdem wird man wie in anderen MMOs Erfolgspunkte sammeln können, die man dann mit anderen Spielern vergleichen kann.

Eine weitere wichtige Änderung hat der Dieb bei seiner Fähigkeit „Stehlen“ erhalten. Mit dieser Fähigkeit ist es dir möglich, dich an einen Gegner heranzuschleichen und seine Waffe zu stehlen. Hast du die Waffe gestohlen, kannst du die F1 Taste drücken und ziehst die geklaute Waffe. Dadurch wird die Standard-Skillleiste gegen eine spezielle-Skillleiste ausgetauscht, auf der man auf die Waffenfertigkeiten zugreifen kann. Das Problem an der ganzen Sache war jedoch, dass man vier bis fünf Fertigkeiten mitten in einem Kampf bekommen hat und die Spieler einfach nicht wussten, welche sie nun gerade nutzen sollen.

Daher baute ArenaNet das System etwas um. Es wird nun so ablaufen, dass man zwar immer noch eine neue Skillleiste bekommt, dort jedoch nur noch einen Skill vorfinden wird. Das soll verhindern, dass beim Spieler Verwirrung entsteht. Den gesamten Beitrag kannst du bei ArenaNet lesen.

>> Mehr zum Dieb erfährst du in „Guild Wars 2: Der Dieb – Fähigkeitenübersicht“ <<


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche