Gamescom 2012 - Chillout-Lounge von Guild Wars 2Das Community-Team von Guild Wars 2 ist auf der gamescom bekanntlich in einer Chillout-Lounge vor Ort, wo immer wieder illustre Gäste vorbeischauen. Zudem starteten ArenaNet und NCsoft von der Messe eine Charrrity Challenge und auch wer in Guild Wars 2 etwas nackte Haut zeigen möchte, kommt in diesem Artikel auf seine Kosten.

Schnappschüsse von der gamescom

Der letzte Tag der gamescom in Köln ist angebrochen. Noch wenige Stunden haben Besucher die Möglichkeit, einen Blick auf neue und bewährte Spiele zu werfen oder der Chillout-Lounge von Guild Wars 2 einen Besuch abzustatten.

In der GW2-Chillout-Lounge schauen dabei auch recht illustre Gäste vorbei, wie die folgenden Fotos zeigen, die das Team in den letzten Tagen veröffentlichte:

Owly Images Owly Images Owly Images Owly Images Owly Images

Die Charrrity Challenge

ArenaNet und NCsoft kümmern sich derzeit nicht nur um die Guild Wars 2-Fans auf der gamescom, sondern sponsern auch eine Wohltätigkeits-Initiative, bei der GamesAid im Zentrum steht. Hierbei handelt es sich um eine von der UK-Spielindustrie gegründete Wohltätigkeitsorganisation, die verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen für Jugendliche unterstützt.

Am gestrigen Samstag startete eine Gruppe von 10 Personen, darunter u.a. NCsofts Cat Cannon, mit dem Fahrrad von der gamescom in Köln aus, um in drei Tagen nach Brighton, wo sich das NCsoft-Büro befindet, zu radeln. Zurückgelegt werden dabei über 500 km, 10-15 Stunden werden die Teilnehmer pro Tag auf dem Fahrrad verbringen.

Unterstützt werden können die einzelnen Radler durch Spenden und direkt an der Strecke. „Jeder der entlang der Strecke zwischen Deutschland, Frankreich und den UK seine Unterstützung kundtut erhält einen exklusiven, limitierten Guild Wars 2 In-Game Gegenstand aus den Händen von Ncsoft Mitarbeiterin Cat Channon höchstpersönlich“, so NCsoft auf der offiziellen Webseite des Unternehmens.

Darfs etwas nackte Haut sein?

Guild Wars 2 - Nackte Haut zeigenDu würdest in Guild Wars 2 gerne eine Rüstung tragen, bei der etwas mehr Haut zu sehen ist? Dulfy hat sich die Mühe gemacht und eine Bilder-Liste mit PvP-Rüstungen zusammengestellt, bei denen auch mal etwas mehr zu sehen.

Gut zu wissen: Das mit dem Haut zeigen funktioniert nur bei Menschen und Norn so richtig. Laut Dulfy zeigen weder Charr noch Asura gerne viel Haut und bei den Sylvari lässt sich die Rüstung oft nur schwer von ihrem Körper unterscheiden. Zur Übersicht der Bilder geht es hier entlang:

» Skimpy armors in GW2–A list


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche