Guild Wars 2 - Bezahlte Turniere im sPvPGuild Wars 2 ist derzeit im Halloween-Fieber, aber auch Fans des strukturierten PvPs können sich nun über ein neues Feature freuen. Einen Tag später als ursprünglich geplant sind seit gestern Abend die bezahlten Turniere im Spiel verfügbar.

Nachdem ArenaNet die letzen Probleme aus dem Weg geräumt hatte, die für die Verzögerung bei den bezahlten Turnieren verantwortlich waren, aktivierte der Entwickler das neue Feature am gestrigen Abend.

Während die kostenlosen Turniere dazu dienen sollen, dass Spieler sich in einer entspannten und freundlichen Umgebung an das sPvP gewöhnen können, sieht es bei den bezahlten Turnieren etwas anders aus. Um daran teilnehmen zu können, werden Turniertickets benötigt, die z.B. im Edelstein-Shop oder durch einen Rangaufstieg erhalten werden können.

Eine automatische Zuweisung zu einem zufälligen Team gibt es bei bezahlten Turnieren nicht, man benötigt ein eingespieltes Team, um daran teilnehmen zu können. Als Belohnung winken allen Teilnehmern abhängig von der Platzierung Gold-, Silber- und Kupfertruhen. Die besten vier Teams können sich zudem über Ruhm, Rangpunkte und Edelsteine freuen.

Für das sPvP hat ArenaNet jedoch noch einiges mehr in der Hinterhand. So sollen bald auch die selbsterstellten Arenen im Spiel verfügbar sein, die Spieler mieten und darin eigene Turniere abhalten können. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, sobald es weitere Neuigkeiten gibt!

GuildWarsCore-Cast #8

In der aktuellen Ausgabe unseres GuildWarsCore-Casts dreht sich alles um Halloween:

★ Guild Wars 2: Halloween-Special – Akt 1 im Überblick – GuildWarsCore-Cast #8


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche