WvW-Änderungen bei Guild Wars 2Offiziell startet das finale Beta-Wochenend-Event von Guild Wars 2 um 21 uhr, die Server sind jedoch bereits verfügbar! Im Beta-Forum veröffentlichte ArenaNet-Mitarbeiter Markus Katzbach nun auch eine Liste mit bekannten Problemen, die in BWE3 von Guild Wars 2 auftreten könnten.

Auftreten könnte in BWE3 bei der Schwarzlöwen-Handelsgruppe u.a. das Probleme, dass die Register des Menüs beim ersten Öffnen eventuell nur langsam geladen werden. Zudem sind derzeit keine Erweiterungen für Charakterplätze verfügbar und es können selbst dann zusätzliche Taschen- und Bankplätze gekauft werden, wenn die Höchstmenge bereits erreicht ist.

Auch bei diversen Events kann es zu Schwierigkeiten kommen. Bekannt ist u.a. beim Event „Helft der Abtei dabei, den Energiekern zu Denravis Erdwerk zurückzubringen“ im erstmalig verfügbaren Gebiet Brisban-Wildnis, dass der Forscher-NSC Elspeth Adryan möglicherweise nicht spawnt und dadurch der Ablauf des Events unterbrochen wird.

Auftreten können desweiteren u.a. Probleme bei Gilden, der Hardwarekompatibilität, NSCs sowie im PvP und WvW. Auch einige Lokalisierungsprobleme sind bekannt. Die offizielle Übersicht der bekannten Probleme findest du direkt im Anschluss oder im Beta-Forum.

Tipp: Plane schon jetzt deinen Build mit unseren deutschen Build-Planern! Du hast Guild Wars 2 noch nicht gekauft? Wo du das Spiel aktuell zu einem guten Preis bekommst, erfährst du in unserem Guild Wars 2 Key-Preisvergleich.

3. WOCHENEND-EVENT DER BETA – BEKANNTE PROBLEME

Schwarzlöwen-Handelsgruppe

  • Beim ersten Öffnen werden die Register des Menüs eventuell nur langsam geladen.
  • Derzeit sind keine Erweiterungen für Charakterplätze verfügbar.
  • Benutzer können selbst dann zusätzliche Taschenplätze und Bankplätze kaufen, wenn bereits die Höchstmenge an zusätzlichen Plätzen gekauft wurde.

Events

  • Brisban-Wildnis: In dem Event „Helft der Abtei dabei, den Energiekern zu Denravis Erdwerk zurückzubringen.“ wird der Forscher-NSC Elspeth Andryan möglicherweise nicht gespawnt, sodass der Ablauf des Events unterbrochen wird.
  • Provinz Metrica: In seltenen Fällen kommt es vor, dass die Veteran Chaoskreatur in einer nahe gelegenen Struktur stecken bleibt und das Event „Tötet die Chaoskreatur“ dadurch zum Erliegen kommt.
  • Provinz Metrica: Während des Events „Zerstört das Hylek-Dorf und helft der Löwengarde, die gestohlenen Vorräte zu sichern“ kann es vorkommen, dass Spieler in einer zerstörten Hylekhütte stecken bleiben.
  • Königintal: Gelegentlich bleiben die Zentauren, denen Spieler begegnen, in „Die Schlacht um Beetletun“ auf den Sprinklern stecken.
  • Königintal: Wache Barthol zeigt möglicherweise das Eventsymbol an, bevor das Event „Verteidigt Barthol auf seinem Weg zur alten Waffenkammer“ angefangen hat. Während des Events kann es vorkommen, dass er nicht mit Feinden interagiert. In solchen Fällen müssen diese vom Spieler selbst eliminiert werden, um im Event weiterzukommen.
  • Königintal: Fiona Hastings behält nach dem Neustart des Events „Verteidigt die Bienenstöcke gegen die hungrigen Bären“ ihr Kauffrauensymbol, kann aber keine Gegenstände mehr kaufen oder verkaufen.

Gilden

  • Die Vorschauoption im Wappenmacher-Menü funktioniert nicht wie beabsichtigt.

Hardware-Kompatibilität

  • Auf älteren oder schwächeren PCs empfehlen wir, dass ihr die Reflexionen und Schatten deaktiviert, um die Bildfrequenz zu verbessern.
  • Das Erzwingen des Anti-Aliasing mit dem AMD Catalyst™ Control Center oder dem AMD VISION™ Engine Control Center führt üblicherweise beim Spielen zu einem schwarzen Bildschirm.
  • Windows TDR (Timeout Detection and Recovery) startet gelegentlich die Grafiktreiber des Benutzers neu, wenn diese nicht mehr reagieren. Dies führt außerdem zu einer dementsprechenden Benachrichtigung.
  • Derzeit führt eine Änderung der Taktfrequenz des Grafik- oder Hauptprozessors üblicherweise zu einer reduzierten Leistung.
    • Wir empfehlen daher, dass ihr die Standardeinstellung der Taktfrequenz beibehaltet.
  • AMD CrossFire™ und NVIDIA® SLI™ werden derzeit nicht unterstützt.
    • Diese Funktionen sollten daher beim Ausführen des Spiels deaktiviert sein.
  • Die Aktivierung von NVIDIA 3D VISION® kann bei einigen Systemen zum Absturz führen.
    • Sollte euer System abstürzen, während diese Einstellung aktiviert ist, empfehlen wir, dass ihr sie im NVIDIA Control Panel deaktiviert.
  • AMD Eyefinity Technology wird derzeit nicht offiziell unterstützt, daher können bei Spielern, die Systeme mit Eyefinity verwenden, Probleme auftreten.
    • Solltet ihr beim Verwenden von Eyefinity Probleme haben, empfehlen wir die Deaktivierung dieser Funktion im AMD Catalyst Control Center oder AMD VISION Engine Control Center.
  • Objekte in der Spielwelt werden möglicherweise vorübergehend falsch gerendert oder „tauchen auf“ und „verschwinden“.
    • Dabei handelt es sich um einen temporären Nebeneffekt unserer laufenden Optimierungsbemühungen, der durch das Schwenken der Kamera im Spiel korrigierbar sein sollte.

NSCs

  • Gelegentlich überdecken sich mehrere NSCs beim Laufen.
  • Die Interaktion mit NSCs, die sich in Bewegung befinden, kann dazu führen, dass sie anhalten, verschwinden und an einer anderen Stelle ihres Pfads wieder erscheinen.

Gruppen

  • Gelegentlich funktionieren Gruppen möglicherweise nicht wie erwartet.

PvP

  • In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass Teams während der Teilnahme an einem PvP-Turnier in die PvP-Lobby umgeleitet werden.
    • Sollte dies während eines bezahlten Turniers vorkommen, erhalten alle Mitglieder der betroffenen Teams ein Turnier-Ticket.
  • Einige PvP-Belohnungsgegenstände sind falsch beschriftet oder können nicht im PvP-Schrank aufbewahrt werden.

Angesehene Regionen

  • Königintal: In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass das Muschelspiel in der angesehenen Region „Unterstützt die Einwohner von Beetletun“ nicht korrekt funktioniert.
  • Königintal: Spieler können den Schwert-Ausbildungsfeldwebel-NSC in der angesehenen Region „Übt gemeinsam mit der Miliz“ nicht als Ziel erfassen.

Geschichte

  • In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Fortschritt des Spielers aufgehalten wird, bevor er dem Boss gegenübertritt.
    • Versuchen Spieler, sich in eine neuer Instanz des Tutorials platzieren zu lassen, sollten sie die Karte zunächst verlassen, indem sie zur Charakterauswahl zurückkehren oder sich aus dem Client aus- und wieder einloggen.
  • Gelegentlich zerstört die Zerstörer-Matriarchin in der Asura-Mission „Gadds letztes Gerät“ nicht alle Behälter, wodurch der Spielerfortschritt unterbrochen wird.
    • In einem solchen Fall sollten Spieler die Instanz verlassen und es erneut versuchen.

Weltentransfer

  • Nach Durchführung eines Weltentransfers werden Spieler zum Login-Bildschirm gebracht, können sich aber nicht wieder einloggen.
    • Um dieses Problem zu beheben, müssen Spieler den Client schließen und neu öffnen.

WvW

  • Hüter der Kugel können nicht in den Kampf verwickelt und Kugeln der Kraft nicht erobert werden.
  • Auf der Grenzlandkarte des grünen Teams wird der Blaustrauch-Turm anfangs vom roten anstatt vom blauen Team kontrolliert.
  • Eiferer, die durch manche Aufwertungen von Zielvorgaben gewährt werden, sind möglicherweise falsch als Wachen ausgewiesen.
  • In dem Sprungrätsel in den ewigen Schlachtfeldern produzieren die Fackeln und Fertigkeiten kein Licht.

BEKANNTE LOKALISIERUNGSPROBLEME

Schwarzlöwen-Handelsgruppe

  • Einige Reiter im Menü sind nur teilweise übersetzt und werden auf Englisch angezeigt.
  • Mehrere Texte im Menü sind abgeschnitten.

ALLGEMEIN

  • In einigen Fällen stimmen Ton und Untertitel nicht überein.
  • Einige französische und deutsche Tonaufnahmen haben noch nicht stattgefunden, daher wird der Ton vor allem in den Gebieten der Asura und Sylvari auf Englisch abgespielt.
  • In den Regionen der Asura und Sylvari gibt es Texte, die noch nicht übersetzt wurden und daher auf Englisch angezeigt werden.
  • Wenn weibliche Spielercharaktere von sich selbst sprechen oder von einem NSC mit Begriffen wie beispielsweise „mein Freund“, „Schamane“, „Held“ usw. angesprochen werden, wird das Geschlecht des Charakters in der Tonausgabe möglicherweise nicht korrekt wiedergegeben. Die Untertitel sollten jedoch das korrekte Geschlecht anzeigen.
  • Die Namen und Beschreibungen einiger Fertigkeiten und Gegenstände sind unter Umständen nicht korrekt.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche