Mit Guacamelee hat der Entwickler und Publisher Drinkbox Studios im April dieses Jahres einen recht unterhaltsamen 2D Action-Platformer für die PlayStation 3 und die PS Vita veröffentlicht. Seit August 2013 ist der visuell eindrucksvolle Titel auch für den PC zu haben. Aktuellen Meldungen zufolge wird das Spiel nun auch in erweiterter Form für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Laut einem mittlerweile wieder entfernten Bericht des Online-Portals IGN soll die neue Version zwei frische Welten mit neuen Gegnern beinhalten. Dazu kommt eine neue Fähigkeit genannt „Chicken-Bomb“. Was es damit auf sich hat, wurde allerdings nicht explizit erwähnt. Auch grafisch soll das Spiel einen Schritt vorwärts gemacht haben.

Weshalb die Meldung wieder von der IGN-Seite flog, ist nicht ganz klar, weshalb man die Nachricht vorerst mit Vorsicht genießen sollte. Dass es sich um eine Falschmeldung handelt, ist aber eher unwahrscheinlich. Möglicherweise ist das Portal einfach an ein Embargo gebunden und hat die News schlicht zu früh veröffentlicht.

Das Online-Magazin Polygon, welches die Nachricht entdeckte, hat sich direkt an die Entwickler gewandt. „Was ist Guacamelee?“, lautete die humorvolle Antwort des Studios. Nach den ursprünglichen Angaben von IGN soll die Next-Gen-Version des Action-Platformers im Frühjahr 2014 im Handel erscheinen. Die offizielle Ankündigung dürfte also nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News