Wie das Entwicklerstudio Rockstar Games offiziell bekanntgibt, ist Grand Theft Auto: San Andreas ab sofort in einer überarbeiteten und grafisch aufpolierten Version auch für Android und Amazon Kindle zu haben. Den Release der mobilen Version des Spiels läuten die Macher mit einem neuen Trailer ein, der uns einen ersten Blick auf die Umsetzung gewährt.

Fünf Jahre ist es her, seit Carl Johnson die Probleme von Los Santos hinter sich ließ und die in Bandenkriegen, Drogen und Korruption versinkende Stadt verließ. Nun kehrt Carl zurück und stellt fest, dass die mit Kriminalität verseuchte Metropole auch bei seiner Familie tiefe Spuren hinterlassen hat. Seine Mutter wurde ermordet, seine Familie ist auseinander gebrochen, während seine alten Freunde sich auf dem direkten Weg ins Verderben befinden.

Kaum in seiner Heimat angekommen, steckt er auch schon mittendrin und muss sich mit korrupten Cops und einer Mordanschuldigung auseinandersetzen. Nun muss Carl handeln, um seine Familie zu retten und die Straßen unter seine Kontrolle zu bringen.

Mit Grand Theft Auto: San Andreas erhalten die Mobile-Gamer eine riesige und offene Spielwelt, die den kompletten Bundesstaat San Andreas samt der drei Metropolen Los Santos, San Fierro und Las Venturas umfasst. Mobile-Fans dürfen sich auf verbesserte Grafik-Effekte sowie einige technische Erweiterungen, wie die anpassbare Touch-Steuerung, Cloud-Unterstützung und ein verbessertes Checkpoint-System, freuen.

Grand Theft Auto: San Andreas ist ab sofort zum Preis von 5,99 Euro im Google Play Store und via Amazon Appstore erhältlich. In Kürze soll auch eine Umsetzung für Windows-Phone-Geräte folgen. Den Trailer zur Mobile-Version des Spiels kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

Grand Theft Auto: San Andreas — Mobile Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!