GTA Online - RacingDas Entwicklerstudio Rockstar Games hat vor Kurzem Update 1.02 für den Online-Modus von Grand Theft Auto 5 herausgegeben. Seit dem Release hatte GTA Online mit diversen Server-Abbrüchen, Verbindungsproblemen und einigen anderen Bugs zu kämpfen. Nun haben die Macher auf der offiziellen Webseite des Spiels auch die Patchnotes veröffentlicht.

Demnach sollten die Probleme mit dem Start einer Spielsession vor dem „Mall of Nothing“-Rennen im Online-Tutorial sowie mit dem in einigen Fällen fehlerhaft gelöschtem Bankguthaben und Bargeld mit Update 1.02 der Vergangenheit angehören. Auch lässt ein Spieler beim Ableben in der Mission “Last Team Standing” ab sofort die korrekte Summe an Geld fallen.

Das Verschwinden des Charakter-Auswahl-Rad-Menüs nach einem fehlgeschlagenen Ladeversuch wurde gefixt, ebenso sollte das Betreten von GTA Online über das Charakter-Auswahl-Rad-Menü nicht mehr zu einem schwarzen Bildschirm führen.

Hauptcharaktere werden nicht mehr fälschlicherweise durch temporäre Charaktere überschrieben und es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Spieler ihre Appartements samt dem investierten Kapital verloren haben. Die Story-Missionen sollten nicht mehr einfach verschwinden und auch das Problem mit den kaputten Story-Spielständen wurde gefixt. Zudem wurden die Stabilität des Spiels verbessert.

Auf Rockstar Games Social Club sind zudem ab sofort diverse neue Features, wie Spieler-Statistiken, Job-Playlists, aktualisierte Crew-Seiten sowie Tipps und Tricks für GTA Online verfügbar.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche