GTA Online: Ingame-CashDer Start des Online-Parts von Grand Theft Auto 5 ist nicht ohne Probleme über die Bühne gegangen. Server-Abbrüche, Verbindungsproblemen und diverse anderen Bugs, wie das plötzliche Verschwinden von Charakteren oder der Verlust von Spielfortschritten, trübten bei vielen Fans das Spielvergnügen. Nun möchte Rockstar Games die Spieler für ihre Geduld entlohnen.

Nachdem bereits die letzten Updates einige Besserungen mit sich brachten, planen die Macher nun auch, die Fans für ihre Treue und Geduld zu belohnen. Demnach werden alle Grand Theft Auto Online-Spieler schon bald mit jeweils 500.000 GTA$ für die entstandenen Unannehmlichkeiten im Spiel entlohnt.

Um die Wirtschaft im Spiel nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, wird die besagte Summe in zwei Teilen von jeweils 250.000 GTA$ auf das Bankkonto der Spielcharaktere überwiesen. Die erste Überweisung soll voraussichtlich Ende der kommenden Woche vorgenommen werden, sobald sichergestellt ist, dass die Probleme, die zum Verlust von Gegenständen geführt haben, gelöst sind. Die zweite Hälfte soll dann am Monatsende folgen.

Zwei Kriterien müssen die Spieler erfüllen, um sich für das Ingame-Cash zu qualifizieren:

  1. Man muss GTA Online an einem beliebigen Zeitpunkt im Oktober 2013 gespielt haben.
  2. Das noch kommende Update 1.04, welches die noch ausstehenden Probleme mit dem Verlust von gekauften Fahrzeugen lösen und die Mechanik zum Verteilen von GTA$ an die Spieler einführen wird, muss installiert sein.

Die Ingame-Währung können die Spieler anschließend benutzten, um sich nach einem Verlust des Charakters einen Neuanfang zu ermöglichen oder um sich das Leben in Los Santos und Blaine County zusätzlich zu versüßen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche