Während Grand Theft Auto 5 für die Current-Gen-Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 bereits seit geraumer Zeit erhältlich ist, wurde das Open-World Action-Adventure bisher aller Erwartungen zum Trotz nicht für die Next Generation-Plattformen angekündigt. Nun macht ein neues Gerücht die Runde, dass zumindest die PlayStation 4-Fassung auf der E3 2014 vorgestellt werden soll.

Das will das Online-Portal Dual Shockers erfahren haben, das sich dabei auf einen Insider beruft, der die Information nach eigener Aussage von seinen Kontakten bei Sonys Worldwide Studios und der Marketing-Firma BBH New York erhielt. Letztere arbeitet mit Sony für einen Teil seiner Promotion zusammen. Laut dem Insider sei jedoch unklar, ob die Next-Gen-Version von Rockstar Games oder von Sony vorgestellt wird.

Ob etwas Wahres an diesen Infos dran ist, werden wir spätestens mit dem Beginn der Sony-Pressekonferenz im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo erfahren. Die E3 2014 findet im Zeitraum vom 10. bis 12. Juni 2014 in Los Angeles statt. Rockstar Games oder Sony haben dieses Gerücht bisher nicht kommentiert. Sollte sich eines der beiden Unternehmen noch zu dem Thema äußern, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GTA 5: Wird die PS4-Version auf der E3 2014 vorgestellt?"

Ich nehme mal an die Ankündigung wird mit der PC Version zusammen erscheinen, da sie die hübschere Grafik für beide System nutzen können, würde zumindest Sinn machen. Und ich nehme mal an das der Release Termin fast zur gleichen zeit sein wird wie als es für PS3 und co erschien.

So ähnlich hatten sie es ja schon früher gemacht.