Das lange Warten hat fast ein Ende: Am morgigen Dienstag, den 17.09.2013, wird das heiß erwartete Grand Theft Auto 5 offiziell für die Xbox 360 und die PS3 im Handel erscheinen. Bereits heute Nachmittag ist das Review-Embargo gefallen und diverse Online-Magazine haben ihren Testbericht zum Action-Kracher veröffentlicht. Eine Übersicht deutscher Bewertungen findest du hier!

VideoGamesZone – Erwarteter Blockbuster mit Technik-Tücken

VideoGamesZone vergibt für GTA 5 eine Spielspaß-Wertung von 94%. Positiv angekommen sind bei den Testern, die die PS3-Version unter die Lupe genommen haben, die riesige Spielwelt mit zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten, die lebendige Atmosphäre und das hervorragende Missionsdesign.

Abzüge gab es für eine stotternde Grafik mit Kantenflimmern sowie nachladende Texturen, einige langweilge Aufträge in Verbindung mit Raubüberfällen sowie die fehlende deutsche Sprachausgabe.

» Direkt zur Review auf VideoGamesZone

GamePro – Das beste Spiel aller Zeiten

Von GamePro gibt es für GTA 5 eine Spielspaß-Wertung von 97/100. Positiv aufgefallen ist den Testern u.a. die tolle Weitsicht, die phänomenale Wasseroptik, die abwechslungsreichen Radiosender, die riesige Spielwelt, die drei Hauptcharakter und die gelungene Autosteuerung.

Nicht ganz überzeugt waren die Tester hingegen von der instabilen Framerate, Kantenflimmern, die hin und wieder auftretenden KI-Fehler, kleinere Bugs und auch hier die Tatsache, dass es keine deutsche Sprach-Synchronisation gibt.

» Direkt zur Review auf GamePro

GamesAktuell – Ein fantastisches Spiel

Auch GamesAktuell hat GTA 5 bereits vor dem offziellen Release genauer unter die Lupe genommen. Die Wertung der Redaktion: 9,5/10 Punkten. Pluspunkte gab es hier für das einzigartige Großstadt-Feeling, das großartige Missionsdesign und die vielfältige Spielwelt.

Abzüge in der Wertung gab es für eine niedrige Framerate beim Fahren, Kantenflimmern und seltene Ruckler.

» Direkt zur Review auf GamesAktuell

Golem – GTA 5 kann die hohen Erwartungen erfüllen

Laut Golem kann GTA 5 unter dem Strich die hohen Erwartungen erfüllen. Möglichkeiten, um sich in Los Santus und Umgebung auszutoben, gebe es jede Menge – wirklich Neues bieten könne das Spiel hier im Vergleich zu den Vorgängern allerdings nicht.

Schade sei auch, dass es bei großen Überfällen keine Möglichkeit gebe, selbst bei der Planung mitzuwirken. Was wirklich gut funktionieren würde, seien hingegen die drei Hauptcharaktere und die damit verbundene Story. Es mache Spaß, zwischen den Protagonisten zu wechseln. Dabei gehe weder der rote Faden verloren, noch zerfasere das Spiel

» Direkt zur Review auf Golem

GameZone – Der beste Titel der aktuellen Konsolen-Generation

Von GameZone bekommt GTA 5 in der Gesamtwertung eine glatte 10/10. Pluspunkte gab es hier u.a. für die gigantische Spielwelt, die unzähligen Fahrzeuge, den schwarzen Humor und die Netto-Spielzeit, die sich in Richtung 100 Stunden bewegt.

Ein kleines Minus erhielt GTA 5 von den Testern u.a. für die an manchen Stellen auftretenden Framedrops, Logikfehler bei Tarnung und Verkleidung und lange Ladezeiten zum Spielbeginn.

» Direkt zur Review auf GameZone

Weitere Reviews folgen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GTA 5: Test-Berichte im Überblick – So schneidet der Action-Kracher in den Reviews ab"

Gut das die Grafik nicht mehr das Entspricht was heute Aktuell ist dürfte zu erwarten sein, dennoch bin ich der Meinung das sie alles aus den Konsolen rausgeholt haben was noch ging. Was wohl richtig schlimm sein soll ist das Aiming. Da sind wohl einige schon vor Scharm weggelaufen.

"Scham" #GrammarNazi