Grand Theft Auto 5  - TrevorDer Analyst Michael Pachter hat sich ein weiteres Mal zum kommenden Open World-Titel Grand Theft Auto 5 von Rockstar Games geäußert. Pachter geht fest davon aus, dass der Entwickler das Spiel auch auf den Konsolen der nächsten Generation veröffentlichten wird. Nur werde das Spiel nicht gleichzeitig mit den Versionen für die aktuelle Konsolen, jedoch noch vor der PlayStation 5 erscheinen.

Next-Gen-Version ja, aber nicht zum Release

Laut Pachter dürfen sich auch die zukünftigen Besitzer der PlayStation 4 und Xbox 720 auf das neue Grand Theft Auto mit den drei Bankräubern Trevor, Franklin und Michael freuen. Doch werden diese auf keinen Fall zum offiziellen Release am 17. September 2013 in den Genuss des Open-World-Titels kommen.

Wie Pachter die Arbeitsgeschwindigkeit der Entwickler einschätzt, dürfte es etwas länger dauern. Einen genaueren Termin gibt er nicht an, geht aber davon aus, dass es noch vor der Ankündigung der PlayStation 5 passieren wird. Als Beispiel nennt Pachter das Open World-Actionspiel Red Dead Redemption, das nach der Ankündigung ganze vier Jahre bis zur Veröffentlichung brauchte. “Das ist das Tempo, mit dem Rockstar arbeitet. Ich denke Rockstar wird das Spiel vor der PlayStation 5 veröffentlichen”, so die Einschätzung des Analysten.

Andere Analysten schließen sich an

Mit dieser Einschätzung ist Pachter nicht allein. Erst letzten Monat gab der Analyst Doug Creutz an, dass er ebenfalls mit der Veröffentlichung von Grand Theft Auto 5 auf den Konsolen der nächsten Generation rechne. Für Rockstar Games wäre dieser Schritt logisch, da ansonsten die Veröffentlichungen von anderen Spielen auf den neuen Konsolen den geplanten GTA-DLCs auf der Xbox 360 und PlayStation 3 schaden würden.

Das angekündigte Spiel scheint aktuell einige Analysten zu beschäftigen. Vor Kurzem schätzte der Stern Agee-Analyst Arvind Bhatia, dass sich Grand Theft Auto 5 nach dem Release rund 18 Millionen Mal verkaufen wird und prophezeite dem Entwicklerstudio Gewinne in Höhe von über 230 Millionen US-Dollar.

Grand Theft Auto 5 wird am 17. September 2013 für Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen. Eine PC-Version ist nach wie vor nicht offiziell angekündigt, dürfte jedoch ebenfalls bereits in der Mache sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GTA 5: Release laut Analysten auch für PlayStation 4 und Xbox 720"

Wie viel Geld die wohl für diese Analyse bekommen haben? Das dürfte wohl nicht so schwer gewesen zu sein zu erraten, dennoch haben diese Analysten kein Plan von der Thematik.^^

Was soll das eigentlich? Rockstar bestätigt keinen Release für next gen und diese scheiß Penner bekommen Geld fürs Scheiße auf Tablett schmieren!