GTA 5 - Stop and FriskSeit wenigen Tagen steht der Release-Termin für das heiß erwartete Grand Theft Auto 5 fest. Erscheinen wird das Spiel für die Xbox 360 und die PlayStation 3 am 17.09.2013. Doch wie sieht es mit der PC-Version aus? Eine entsprechende Petition knackte mittlerweile die Marke von 150.000 Unterstützern. Von Seiten der Entwickler gibt es jedoch „nichts Neues“.

GTA 5 wird am 17.09.2013 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Eine PC-Version des Spiels wurde seitens Rockstar Games bisher jedoch nicht offiziell angekündigt. Im November 2012 verriet Rockstar Vice President Dan Houser lediglich, dass man eine Umsetzung für den PC und die Wii U in Betracht ziehe.

Auch aktuell gibt es keine Neuigkeiten zu berichten. Gegenüber dem Magazin GameSpot erklärten die Entwickler dass man bezüglich einer PC- oder Wii U-Version derzeit nichts Neues mitzuteilen habe. Eine Bestätigung klingt jedoch anders, ein Dementi jedoch auch. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

Eine auf Change.org gestartete Petition für eine PC-Version von GTA 5, über die wir bereits in der Vergangenheit berichteten, hat unterdessen die Marke von 150.000 Unterstützern geknackt. Ob Rockstar Games auf die große Nachfrage nach einer PC-Umsetzung reagieren und vielleicht bereits in Kürze die ersehnte Ankündigung machen wird, bleibt abzuwarten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GTA 5: Petition für PC-Version mit 150.000 Unterstützern – „Nichts Neues“ von Rockstar Games"

Ja war klar, ich erwarte auch keine Infos bis nach dem Release von PS3 und Xbox360. Das hat Rockstar leider noch nie getan und ich glaube auch nicht das sich das jetzt beim 5 Teil auf einmal enden wird 😀