Da dürfte sicherlich selbst Activision-CEO Bobby Kotick erstaunt aus der Wäsche schauen. Erst kürzlich haben wir über die 800 Millionen Umsatz am Release-Tag des Open World Blockbusters Grand Theft Auto 5 berichtet und uns gefragt, ob das Spiel auch die 1 Milliarde US-Dollar Marke schneller knacken kann als die Konkurrenz. Die Antwort ist: Ja, es kann und es hat!

15 Tage hat Activisions Ego-Shooter-Blockbuster Call of Duty: Black Ops 2 benötigt, um einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar zu generieren. Die Jungs und Mädels bei Rockstar Games können jedoch angesichts solcher Leistungen nur müde lächeln. In gerade Mal drei Tagen knackte der aktuelle Streich der Macher, Grand Theft Auto 5, die 1 Milliarde Marke und verwies den ehemaligen Platzhirsch und Rekordhalter spielend in die Schranken.

Grand Theft Auto 5 ist somit auf dem besten Wege, zum erfolgreichsten und meistverkauften Spiel aller Zeiten zu avancieren. Der Action-Kracher ist seit dem vergangenen Dienstag offiziell für Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erhältlich. Eine PC-Version wurde zwar bisher noch nicht angekündigt, angesichts der Tatsache, dass die entsprechende Petition längst eine halbe Million Unterschriften erreichte, dürfte die Umsetzung für den heimischen Rechenknecht jedoch nur noch eine Frage der Zeit sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche