Die Mannen von Rockstar Games werkeln aktuell bekannterweise an der Umsetzung ihres Verkaufshits Grand Theft Auto 5 für die Next-Gen-Plattformen. Zu den technischen Angaben der Xbox One- oder der PS4-Version hat sich das Studio bisher noch nicht offiziell geäußert, allerdings tauchte nun in der Printausgabe des offiziellen PlayStation Magazins ein Bericht auf, in dem zumindest die Auflösung für die Sony-Konsole erwähnt wird.

In dem zehnseitigen Artikel heißt es: „Schimmernde Präsentation in 1080p mit einer stark erhöhten Sichtweite, 100 neuen Songs und neuen Wildtieren. Eine schönere Version von GTA Online. Das ist die Sandbox, von der ihr geträumt habt, seit ihr Sonys kantiges Baby unter den TV-Schrank gestellt habt.”

Ob die Angaben stimmen, lässt sich derzeit noch nicht mit Sicherheit sagen, da bisher weder Sony noch Rockstar zu dem Thema ein Statement abgegeben haben. Auch ist unklar, ob die 1080p, sollten sie auf der PS4 tatsächlich geboten werden, auch auf der Xbox One erreicht werden. Sobald wir da etwas Konkretes erfahren, werden wir dich darüber informieren.

Hierzulande soll Grand Theft Auto 5 laut dem aktuellen Stand schon im kommenden Monat, am 18. November 2014, für die Xbox One und die PS4 erscheinen. Die PC-Version wird sich ein wenig verspäten und erst ab dem 27. Januar 2015 in den Händlerregalen stehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche