Vor genau einer Woche feierte GTA 5 sein offizielles Release. Seitdem tummeln sich Tausende Spieler in den virtuellen Straßen von Los Santos – allerdings macht auch der eine oder andere Bug die Runde. Ein Fehler sorgt derzeit dafür, dass Fahrzeuge in einigen Fällen aus der Garage verschwinden. Laut Entwickler Rockstar Games wird derzeit bereits an einem Fix gearbeitet.

Die Garage in GTA 5 dient eigentlich dazu, Fahrzeuge zu speichern, sodass diese dort stets wiedergefunden und verwendet werden können. Ihrer Aufgabe kommt die Garage derzeit allerdings nicht in allen Fällen ausreichend nach. Laut Rockstar habe man Berichte von Spielern erhalten, deren Auto nach dem Abstellen einfach verschwunden ist – insbesondere dann, wenn diese ein Upgrade erhalten haben und dann eine Mission abgeschlossen wurde.

Wie die Entwickler mittlerweile mitteilten, könnte es unter Umständen zum besagten Problem kommen, wenn man das persönliche Fahrzeug eines anderen Charakters fährt. Aktuell wird bei Rockstar bereits an einer entsprechenden Fehlerbehebung gearbeitet.

Bis diese fertig ist, empfehlen die Entwickler folgendes: „Versucht in der Zwischenzeit zu vermeiden, ein Auto in einer Garage zu parken, ein Auto zu fahren, das bereits in einer Garage steht oder ein Default-Fahrzeug zu verwenden, wenn ihr einen anderen Charakter als den mit den Upgrades spielt“.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche