Eigentlich wurde der Release-Termin für die Next-Gen-Umsetzung des Open-World Action-Adventures Grand Theft Auto 5 vom verantwortlichen Entwickler Rockstar Games auf den 18. November 2014 gelegt. Jetzt allerdings tauchten erste Hinweise darauf auf, dass zumindest die PlayStation 4-Fassung bereits früher erscheinen könnte.

Ganze zwei Wochen früher, um genau zu sein, wie das deutsche Gaming-Portal Game Plane berichtet. Demnach war es offenbar am 2. Oktober 2014 für eine kurze Zeit möglich, die digitale Version von Grand Theft Auto 5 über den PSN Store vorzubestellen. Auf der entsprechenden Produktseite tauchte überraschenderweise jedoch nicht der 18. sondern der 4. November 2014 als Release-Termin auf.

Mittlerweile wurde der Eintrag wieder entfernt, allerdings gelang es den Kollegen, einen Screenshot von der Download-Warteschlange zu machen, in der das Spiel samt dem neuen Termin offenbar nach wie vor gelistet wird. Ob das Datum korrekt ist oder es sich dabei schlicht um einen Fehler handelt, lässt sich derzeit nicht mit Bestimmtheit sagen, denn eine Stellungnahme von Rockstar Game blieb bisher aus.

Die Nachricht sollte also vorerst mit Vorsicht genossen werden. Sobald sich das Studio zu dem Thema äußert, werden wir dich darüber informieren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche