Dass Grand Theft Auto 5 im kommenden Jahr auch für den PC erscheinen wird, daran gibt es nach Rockstar Games‘ Tweet kaum noch Zweifel. Nun ist im Netz ein Screenshot aufgetaucht, der neues Öl ins Gerüchtefeuer gießt. Auf diesem ist eine Unterhaltung mit einer Amazon-Support-Mitarbeiterin zu sehen, die nicht nur den Ankündigungs- sondern auch das Release-Datum verrät.

Zu Beginn wollen wir aber eines klarstellen: Offiziell bestätigt wurde davon noch nichts, weshalb die Nachricht vorerst mit Vorsicht zu genießen ist. Der angeblich echte Screenshot wurde den Kollegen von Spieletipps von einem Leser zugespielt und daraufhin auf der Facebook-Webseite der Portals veröffentlicht.

Wie die Support-Mitarbeiterin von Amazon.de im Chat erklärt, soll die PC-Umsetzung von Grand Theft Auto 5 bereits am morgigen Dienstag, den 24. Dezember 2013 offiziell vom Entwicklerstudio angekündigt werden. Eine Weihnachtsbescherung für die PC-Spieler also. Des Weiteren gibt sie auch den geplanten Release-Termin preis, der demnach auf den 12. März 2014 für Nordamerika und auf den 14. März 2014 in Europa festgelegt wurde.

Wie schon oben erwähnt, könnte diese Nachricht auch ein Fake sein, schließlich geben sich manche Leute im Netz unglaublich viel Mühe, um Falschnachrichten zu verbreiten (wir erinnern uns an diese Stelle an die vermeintlich echte Fallout 4 Webseite). Ein Reddit-Nutzer hat das Gerücht allerdings gestützt, als er sich an das Support-Team von Amazon.com wandte. Dort wollte man zwar keinen genaueren Termin verraten, aber bestätigte immerhin, dass der Titel im März 2014 erscheinen wird. Ob der Screenshot echt ist, werden wir spätestens morgen erfahren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GTA 5: Ankündigung der PC-Version angeblich schon morgen – Release angeblich am 14.03.2014"

Würde mich echt wundern wenn Amazon mal was vorher wüsste, besonders ein Support Mitarbeiter. Ich fänd es auch ein bisschen komisch wenn die Nachricht am 24 erscheinen würde. ist doch eigentlich die Zeit wo keiner darauf achtet.^^

Ja ja, sicher. Genau wie die anderen 50 Falschmeldungen um ein PC GTA 5. Haltet mal den Ball flach und wartet auf was offizielles und spekuliert nicht immer wild im Nebel rum! Und wenns morgen angekündigt wird schwöre ich ein Jahresgehalt an wohltätige Zwecke zu spenden!