In Grand Theft Auto 5 bietet uns die eingebaute Börse die Möglichkeit, mit Aktien zu spekulieren. Kaufen wir ein paar Aktien und der Aktienkurs steigt, können wir sie zu einem höheren Preis verkaufen und machen somit Gewinn. Durch Insiderhandel können wir hierbei in Aktien investieren, von denen wir wissen, dass sie steigen werden. Und somit machen wir garantiert gute Geschäfte!

An der Börse bezeichnet man etwas als Insiderhandel, wenn einem Insider vor dem Kauf kursbeeinflussende Informationen bekannt sind, die jedoch nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Sprich: Wir wissen, dass in der Zukunft etwas passieren wird, das den Kurs beeinflusst. Diese Information ist aber nur sehr, sehr wenigen bekannt, sodass ein Großteil des Marktes nicht reagieren kann (weil er eben diese Information nicht hat).

Das war zu theoretisch? Also gut, ein praktisches Beispiel:

Angenommen wir investieren in eine Fluglinie… Kaufen also im großen Stil Aktien von dieser Firma und hoffen, dass der Kurs der Aktie steigen wird. Nun werden wir kreativ und überlegen, in welchen Fällen der Kurs steigen würde. Das könnte zum Beispiel passieren, wenn plötzlich mehr Leute mit genau der Airline fliegen wollen, von der wir Aktien besitzen.

Das kann wiederum passieren, wenn die konkurrierenden Airlines weniger Passagiere befördern, weil z.B. Trevor einige ihrer Flugzeuge gesprengt hat.

Und genau hier hast du deine Insider-Information: Wenn du weißt, dass Trevor vor hat, Flugzeuge der anderen Airline mit einem Kampfhubschrauber zu zerlegen, weißt du auch, dass dadurch deine Airline mehr Passagiere befördern wird – und dadurch steigt ihr Aktienkurs.

Und da niemand Trevor besser kennt als du (man möchte sagen, du steckst in ihm drin), wird daraus waschechter Insiderhandel.

Apropos: Insiderhandel ist übrigens illegal. Aber hey, wie viele Spielstunden hast du schon in GTA 5 verbracht, ohne etwas Illegales zu tun? Ich möchte wetten: Verdammt wenig! 😉

Bonus-Tipp: Wenn du noch einen bewaffneten Hubschrauber brauchst, findest du hier eine Anleitung: GTA 5 Kampfhubschrauber – So klaust du einen bewaffneten Helikopter.

Die Idee zu meinem Flugzeugbeispiel stammt übrigens aus dem Video weiter unten. Wichtig dabei ist, wirklich viel Schaden an vielen Flugzeugen der Konkurrenz zu verursachen, um den eigenen Kurs in die Höhe zu treiben. Sehenswert ist das Video dennoch, um meine Börsen-Theorie hier zu veranschaulichen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "GTA 5 Aktien: Durch Insiderhandel Millionen an der Börse verdienen"

Das Video ist kein bisschen aussagekräftig. Kursschwankungen von 0,04% kann man die ganze Zeit beobachten, auch ohne irgendwas zu machen. Habe es selbst ausprobiert mit verschiedenen Firmen, bisher hatte ich keinen Erfolg. Bitte mal genauer recherchieren bevor man so etwas schreibt!!!

Geb dem Vorkommentator absolut recht. Zumindest die Sache mit den Fluglinien funktioniert meines Erachtens nicht. Hab inzwischen über 20 Maschinen von FlyUS aus dem Himmel geholt, der Aktienkurs von der Konkurrenz is trotzdem am Sinken.
Es kommt einem zwar irgendwie naheliegend vor, dass solche Manipulationen möglich sind, vor allem nach den Attentatsmissionen, aber ich halte das dann doch eher für ein Gerücht.

Habe es ebenso getestet und kann bei 10 Testläufen 10 maligen erfolg verzeichnen. sobald ihr den löffel abgegeben habt und beim KH spawnt sofort alles verkaufen. ansonsten sinkt der kurs sehr schnell wieder

wo ist der spaß, wenn man sich das geld ercheatet?

Was hat Insider-Aktienhandel mit Cheats zu tun! Willkommen in der realen Weld Du Meckerer!

sry alter das is ned cheaten das is inteligentes handeln;) cheaten is ne eingabe von tasten die eine bestimmte funktion auslösen aber sicher nich das abschiessen von flugzeugen und investieren in die gegen firma. sowas nennt man aufmerksames spielen 😀

echt geiler beitrag, des hab ich bisher noch nich probiert! hab leider meine 20mios in die DEB Debonaire investiert als sie unten war aber sie steigt seit wochen nichmehr, da stimmt was nich… denn mit 20mios im aktienhandel sollte sie eigentlich schon ziemlich schnell steigen, macht aber nur noch mehr minus:(

so, meine guten. habe mich die letzten tage mit dem börsensystem (LCN offlineversion, da BAWSAQ auf die gesamte onlinehändler reagiert, laut rockstar) befasst und musste folgendes feststellen:

1. die grafiken von "LCN" stimmen in keiner weise mit den angegebenen werten der prozentuale veränderung überein.

2. ob man 20mio oder nur 1 aktie kauft, es hat keinen einfluss auf die aktienkurse. (habe es bei ALLEN aktien über mehrere ingamewochen ausprobiert!)

3. die texte auf der startseite bleiben bei mir über stunden (realzeit) genau die gleichen und sagen nichts über den verlauf des momentanan aktienmarktes aus. (hatte die letzten tage frei und habe mich nonstop damit befasst um korrekte angaben machen zu können!)

4. viele aktien reagieren bei kleinen oder grossen investitionen mit einen rapiden kurssturz (bis zu 2,5%) von dem sie sich nichtmehr erholen! also absolute fails auf ganzer linie!!

ich weis nicht ob es damit zutun hat dass ich nur ne silbermitgliedschaft (Xbox 360) besitze und rockstar anscheinend nur noch an der onlineversion rumwerkeln will und die kunden die sich das nicht leisten können mit der offlineversion sitzen lässt, denn ich habe vor drei tagen dem support von gta5 mein problem geschildert und wiederholt KEINE ANTWORT!! bekommen! (habe schon 7bugreports über 2monate gemacht und noch auf keine einzige eine antwort bekommen!!!

noch was vergessen… viele aktien von LCN sinken oft unter den angegebenen minimalwert und das mit mehr als 2% ein paar sogar fast 4%!!