Bereits im April kündigte der Entwickler und Publisher Codemasters mit GRID: Autosport einen neuen Ableger der beliebten Rennserie an. Mittlerweile haben die Macher schon einige interessante Details zum Spiel enthüllt. Nun gibt es auch erstmals ein ausführliches Gameplay-Video zu bestaunen. Dabei dürfen wir einen PS-starken Ford GT40 MK1 in Aktion erleben.

In dem fünfeinhalb Minuten langen Video schwingen sich die Entwickler hinter das Steuer eines Ford GT40 MK1, um auf der Rennstrecke von Mont Tremblant in Kanada ein paar packende Runden gegen die motorisierte Konkurrenz zu drehen.

Im Verlauf des Videos wechselt der Fahrer mehrmals die Perspektive, so dass wir unter anderem auch die Cockpit-Ansicht zu sehen bekommen, die laut Produzent Toby Evan-Jones wieder im Spiel sein wird, nachdem man in GRID 2 aus technischen Gründen darauf verzichten musste. Diese scheint aktuell allerdings noch nicht fertig zu sein, denn Details wie das Armaturenbrett usw. sind noch nicht zu sehen.

Gezeigt wird die PC-Umsetzung des Spiels, die optisch dank detaillierten Fahrzeugen, schönen Licht und Schatteneffekten, sowie satten Motorengeräuschen durchaus zu überzeugen weiß. Auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles wird Codemasters ebenfalls vor Ort sein und den Titel ausführlich präsentieren. Man darf gespannt, sein, was uns die Macher zeigen werden. Viel Spaß mit dem Video!

Ford GT40 MK1 Vs Mont Tremblant // GRID Autosport


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche