Wie die meisten heutigen Titel wird auch die kommende Renn-Simulation GRID: Autosport nach dem Release durch einige zusätzliche Download-Inhalte ergänzt. Auf dem offiziellen Blog des Entwicklers und Publishers Codemasters ist nun ein neuer Eintrag aufgetaucht, der verrät, auf welche Inhalte sich die Fans freuen dürfen. Zudem wurde ein Season Pass angekündigt.

Wie die Entwickler in dem neuen Artikel erklären, dürfen die Käufer von GRID: Autosport mindestens sechs DLCs erwarten. Dabei soll es sich um drei Auto-Pakete und drei kleine Erweiterungen handeln.

Die Auto-Pakete werden logischerweise verschiedene Fahrzeuge enthalten. Wie viele Rennboliden pro Paket geliefert werden, hat Codemasters allerdings noch nicht verraten. Die Mini-Erweiterungen sollen alle jeweils einem bestimmten Thema folgen und unter anderem neue Schauplätze, Autos oder Spielmodi umfassen, die sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus verfügbar sein werden.

Alle sechs Zusatzinhalte werden auch Teil eines Season Passes sein, der bisher allerdings nur für PC und die Playstation 3 bestätigt wurde. Ob die Xbox- 360-Spieler ebenfalls einen bekommen, ist aktuell noch nicht bekannt. Auch zu den Preisen gibt es noch keine näheren Informationen. Sobald Codemasters hier nachlegt, werden wir dich darüber informieren.

GRID Autosport wird bereits am kommenden Freitag, den 27. Juni 2014 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche