GRID 2 - StadtstreckeEntwickler und Publisher Codemasters stellte vor Kurzem den Mehrspieler-Modus von GRID 2 ausführlich vor. Dieser wird mit einem neuen Fortschritt-System aufwarten, das unabhängig vom Karrieremodus ins Spiel implementiert wurde und eine Mehrspieler-Erfahrung ermöglicht, die sich am Spielstil und den Entscheidungen der Spieler orientiert.

GRID 2 bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Spielmodi, die mit bis zu zwölf Teilnehmern online gespielt werden können. Dazu kommen an die Vorlieben der Spieler angepasste Rennen und die Möglichkeit, direkt über voreingestellte Playlists in die Action einzusteigen. Neben den weltweiten Herausforderungsevents stehen den Spielern noch die Modi Drift, Rennen, Ausdauer, Touge, Checkpoint, Face Off und Time Attack zur Verfügung.

Über die kostenlose browserbasierte Erweiterung RaceNet lassen sich sowohl eigene Statistiken über Rennen, Gegner und Belohnungen aufrufen als auch neue Ziele und Herausforderungen abholen. Zudem gibt es die Möglichkeit, Statistiken der Community und Leaderboards einzusehen oder wöchentlich weltweite Herausforderungsevents anzunehmen. Die RaceNet-Erweiterung lässt sich sowohl über Desktop als auch über Tablets oder Mobilgeräte aufrufen. Unter racenet.com können sich die Spieler bereits jetzt anmelden und sich auf den Launch von GRID 2 vorbereiten.

GRID 2 wird am 31. Mai 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Zum Schluss gibt es noch einen packenden Trailer zum Mehrspieler-Modus. Viel Spaß!

Multiplayer Redefined – GRID 2


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche