Publisher seal Media hat heute mit Gladius Bellum ein weiteres Browsergame ins Rennen geschickt. Das Spiel entführt dich ins Europa des 1. Jahrhunderts nach Christus. Entscheide dich, ob du auf der Seite des Römischen Imperiums oder der Germanischen Stämme stehst und behaupte dich gegen deine Feinde!

Nachdem du dich für eine Seite entschieden hast, beginnst du zunächst damit, deine Siedlung auszubauen und die Grundversorgung zu sichern. Dies gelingt dir durch den Bau eines Bauernhofes, eines Holzfällers, eines Steinbruchs, eines Markts und einer Druidenhütte, in der du neue Fertigkeiten erlernen kannst. Anschließend kannst du damit beginnen, Einheiten zu rekrutieren, mit denen du dann anderen Spielern das Leben schwer machst.

Gefahr droht aber nicht nur von den Römern bzw. den Germanen, sondern auch vom Volk der Hunnen. Gelingt es dir als erstes, deren König zu töten, erwarten dich neben dem Titel „Hunnenjäger“ auch 1.500 Coins, die Premium-Währung von Gladius Bellum.

Gladius Bellum ist bereits das vierte Browsergame, das seal Media dieses Jahr veröffentlicht hat. Erschienen sind bisher außerdem Empires in Flames, Mice Mafia und Woodland Kings.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News