Mit Giana Sisters: Twisted Dreams gelang es dem deutschen Indie-Entwickler Black Forest Games mit finanzieller Hilfe der Fans einen echten Klassiker des Jump ’n‘ Run-Genres wiederzubeleben und mit einer gelungenen Neuauflage nicht nur alte, sondern auch neue Spieler zu begeistern. Angesichts der Tatsache, dass sich der via Kickstarter finanzierte Titel bis heute bereits mehr als eine Million Mal verkaufte, war die offizielle Ankündigung eines Nachfolgers nur noch eine Frage der Zeit.

Diese erfolgte offenbar bereits am Rande der diesjährigen gamescom in Köln. Wie das Online-Portal Krautgaming berichtet, kam man auf der Messe während eines Interviews mit dem Black Forest Games PR-Manager Mario Ragusa über das kommende Steampunk-Sidescroller DieselStörmers (ehemals Ravensdale) auch auf das Thema Kickstarter und den Erfolg von Giana Sisters: Twisted Dreams zu sprechen. Dabei erfuhren die Kollegen laut eigener Aussage auch, dass sich Giana Sisters 2 bereits in Planung befindet.

Wann der Titel das Licht der Welt erblicken wird und welche Plattformen Black Forest Games bedienen will, hat Ragusa leider nicht erwähnt. Auch Details zur Story oder Gameplay gibt es bisher noch keine. Sobald die Entwickler etwas Konkretes verraten, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!