Im Jahre 2012 verkündete der Gears of War-Designer und Mitarbeiter von Epic Games, Cliff “Cliffy B” Bleszinski, dass er dem Unternehmen nach 20 Jahren Zusammenarbeit den Rücken kehren und sich eine Auszeit von der Spielebranche gönnen wird. Wie der Macher nun kürzlich auf Twitter bekanntgab, ist diese Auszeit offiziell vorbei. Ein neues Spiel soll schon in Kürze enthüllt werden.

So wirklich weg war Bleszinski eigentlich nie. Auch in seiner Pause war der Entwickler regelmäßig auf Facebook und Twitter aktiv, um seinen Senf zu verschiedenen Ereignissen in der Spielerbranche zu geben. Schon im vergangenen Jahr kündigte er an, bald mit einem neuen Titel zurückkehren zu wollen. Nun erklärte er seine Auszeit offiziell für beendet.

“Ich kehre offiziell aus dem Ruhestand zurück, um wieder Videospiele zu entwickeln. Bleibt dran für mehr Details in den nächsten sieben Tagen”, twitterte der Macher vor Kurzem auf seinem Account. Die Nachricht wurde zusätzlich mit dem Hashtag #DontCallItAComeback (Bezeichnet es nicht als Comeback) versehen.

In einem weiteren Tweet merkte Cliffy B an, dass es durchaus eine Geschichte hinter seiner Rückkehr zu der Branche gibt. “Es wird ein Knaller, endlich die Geschichte darüber erzählen zu können, was mich zurückbrachte“, schreib der Entwickler.

Schon im vergangenen Jahr hieß es, dass es sich bei dem neuen Projekt um einen Arena-Shooter namens „Silverstreak“ handeln wird. In dem Genre kann Bleszinski genügend Erfahrung vorweisen, schließlich arbeitete der Macher in der Vergangenheit neben der Gears of War-Reihe auch an dem Multiplayer-Dauerbrenner Unreal Tournament und dem Ego-Shooter Bulletstorm mit. Man darf also durchaus gespannt sein, was Cliffy B uns demnächst präsentieren wird.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche