GameStick Prototyp der Android-KonsoleAm 2. Januar 2013 startete das neue Kickstarter-Projekt GameStick mit dem Ziel, innerhalb von 30 Tagen die angesetzte Summe von 100.000 US-Dollar zu sammeln. Der komplette Monat wird dafür wohl nicht mehr nötig sein, den bereits gestern, ein Tag nach dem Beginn der Aktion, war das Ziel bereits erreicht. Die Entwickler bedanken sich mit einem Statement.

„Vielen Dank an die Kickstarter Community dafür, dass sie uns half, unser Ziel bereits am zweiten Tag zu erreichen! Wir sind demütig und aufgeregt! Was für ein Start ins neue Jahr!“, schreibt das GameStick-Team begeistert auf der Kickstarter-Seite.

Bereits am selben Tag nachdem die Kampagne startete, meldeten sich die Entwickler zu Wort und verkündeten, dass 50 Prozent des angepeilten Betrags fast eingenommen wurde. „Was für ein Tag! Ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir das nicht erwartet haben. Wir nähern uns zügig den 50 Prozent unseres Ziels und es kommen weitere Spenden rein. Die Resonanz ist wirklich überwältigend und wir sind so dankbar für all die Unterstützung, die wir aus der ganzen Welt erhalten.“

Noch sind ganze 27 Tage übrig und mittlerweile wurden bereits über 144.000 US-Dollar an Spendengeldern eingenommen. Wir sind gespannt, wie viel das Projekt am Ende einnimmt und ob die Entwickler sich anschließend weitere Ziele, wie die Umsetzung zusätzlicher Features für die Android-Konsole, setzen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!