Gamescom 2013 LogKaum ist die E3 in Los Angeles gelaufen, steht mit der gamescom 2013 bereits das nächste Großereignis in den Startlöchern. Vom 21. bis zum 25. August 2013 werden sich im Köln erneut die Größen der Spielindustrie einfinden, um die kommenden Spiele-Highlights zu präsentieren. Die Veranstalter der Messe haben nun eine vorläufige Liste der Aussteller veröffentlicht.

Bisher umfasst die Liste bereits knapp 450 Aussteller, darunter große Namen wie Activision, Electronic Arts, Ubisoft und Bethesda. Auch die beiden Soft- und Hardwarehersteller Microsoft und Sony werden vor Ort sein und ihre beiden Next-Generation Konsolen sowie die dazugehörigen Spiele präsentieren.

Unter den Ausstellern befindet sich auch Valve, das dieses Mal hoffentlich nicht im Vorfeld absagt. Man darf gespannt sein, was das Team um Gabe Newell in petto haben wird. Die nächste Generation der Source Engine? Half Life 3? Sollte nur eines davon zutreffen, dürfte der Besuch des Studios für viele Valve-Fans zum Highlight dieser Messe werden.

Interessant dürfte auch der Stand von Epic Games werden, wo höchstwahrscheinlich die Power der Unreal Engine 4 demonstrieren wird. Auch Deep Silver könnte mit Saints Row 4 und hoffentlich einem dritten Ableger der Risen-Reihe einen Besuch wert sein.

Zu den eher weniger bekannten Ausstellern gehört sicherlich die Nordic Games GmbH, die bei dem großen Ausverkauf von THQ-Marken unter anderem auch die Darksiders-Franchise abgegriffen hat. Möglicherweise dürfen die Fans auf eine Ankündigung des dritten Teils der Adventure-Reihe freuen.

Die vorläufige Liste der Aussteller kannst du unter Ausstellerdaten.de einsehen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!