Nachdem es eine ganze Weile ziemlich ruhig um das geplante Remake des Point & Click Adventures Gabriel Knight: Sins of the Fathers war, hat der verantwortliche Entwickler Phoenix Online Studios im Zuge der diesjährigen gamescom in Köln neues Bild- und Videomaterial zu der Neuauflage präsentiert, welches den Fans frische Einblicke in den Titel gewährte.

Mit Gabriel Knight: Sins of the Fathers – 20th Anniversary Edition wollen die Mannen von Phoenix Online Studios das Original, welches im Jahre 1993 von Sierra On-Line entwickelt wurde, im neuen Gewand zurückbringen. Das Remake entsteht unter der Leitung von Jane Jensen, der amerikanischen Mystery-Romanautorin und Schöpferin der Serie.

In Gabriel Knight: Sins of the Fathers schlüpfen die Spieler in die Rolle des namensgebenden Protagonisten Gabriel, einen finanziell angeschlagenen Schriftsteller aus New Orleans, der eine Reihe von mysteriösen und grausamen “Voodoo-Morden” mitverfolgt, in der Hoffnung, die Ermittlungen der Polizei, unter der Leitung von Detektiv Mosely, als Grundlage für seinen neuen Roman nutzen zu können.

Im Zuge der Ermittlungen lernt Gabriel die exotische Schönheit Malia Gedde kennen, in die er sich sofort verliebt. Doch je tiefer er und seine Assistentin Grace Nakimura graben, um so offensichtlicher wird es, dass auch Malia in den Fall verwickelt ist…

Einen konkreten Release-Termin gab es auf der gamescom leider noch nicht. Es heißt also nach wie vor, dass der Titel noch in diesem Jahr erscheint. Den besagten Trailer zu Gabriel Knight: Sins of the Fathers – 20th Anniversary Edition kannst du dir unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen. Die neuen Impressionen findest du auf der offiziellen Webseite des Spiels. Viel Spaß!

Gabriel Knight: Sins of the Fathers 20th Anniversary Edition Gamescom 14 Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!