Seit wenigen Tagen ist das Xbox One-exklusive Rennspiel Forza Motorsport 6 offiziell im Handel erhältlich. Doch wie gut ist der Titel tatsächlich geworden und lohnt sich der Kauf? Antworten auf diese Fragen findest du hier – Wertungen von deutschen und internationalen Gaming-Magazinen inklusive.

TL;DR: Lohnt sich der Kauf?

Ein Blick auf die nachfolgenden Wertungen zeigt es bereits: Forza Motorsport 6 verpasst die höchstmögliche Punktzahl bei vielen Gaming-Magazinen nur knapp. Pluspunkte sammeln kann der Titel u.a. mit seinen neuen Regen- und Nachtrennen, seiner überragenden Fahrphysik, der Liebe zum Detail, den stabilen 60 FPS und seinem Umfang (über 450 Fahrzeuge, 26 Strecken).

Ganz ohne Schwächen ist zwar auch der neue Ableger nicht – so gibt es z.B. lange Ladezeiten, keine dynamischen Wetter- oder Tageszeitenwechsel und Verbesserungspotential bei der Karriere – allerdings sind sich viele Tester dennoch einig, dass Forza 6 das derzeit beste Rennspiel für die Xbox One und daher ein Pflichtkauf für alle Rennspiel-Begeisterten ist.

GIGA – 9/10

Im Test von Giga kann sich Forza Motorsport 6 über eine fast perfekte Wertung von 9/10 freuen. Das Fazit von Tester Marco: Trotz einiger Schwächen sei Forza Motorsport 6 „das Rennspiel des Jahres“. Es mache in den wichtigsten Disziplinen das richtig, was es richtig machen solle – und das sei es, was zähle.

Der Titel erfinde das Rad nicht neu und mache im Vergleich zum Vorgänger zwar einiges besser, aber manches eben auch schlechter (oder gleich schlecht). Auf der Mängelliste stehen u.a. die zum Teil fehlende Freiheit, das schlechte Balancing und die Ladezeiten. Punkten kann der Titel dafür mit dem bewährten Rezept aus überragender Fahrphysik, Liebe zum Detail und dem, auf was es ankommt.

Gamezone – 9,2/10

Und auch die Wertung im Test von Gamezone kann sich sehen lassen: Hier bekommt Forza Motorsport 6 satte 9,2/10 Punkten. In seinem Fazit bezeichnet Tester Peter Grubmair den Titel als „König der Rennspiele auf den Konsolen“.

Pluspunkte gabs u.a. für die spaßigen Regenrennen, die absolut stabilen 60 FPS, den vielfältigen Online-Modus und den motivierenden Karriere-Modus. Bemängelt wurde u.a., dass Regen und Nacht nicht auf allen Strecken verfügbar sind, der Mustereditor immer noch der alte ist, die ungewöhnlichen Crash-Geräusche und der permanent nötige Umbau der Fahrzeuge.

Gameswelt – 9/10

Im Test von Gameswelt kann Forza Motorsport 6 ebenfalls eine Super-Wertung von 9/10 abstauben. Das Fazit von Tester Andreas Philipp: Forza 6 gefalle ihm persönlich um einiges besser als der Vorgänger. Die Regenrennen hätten es ihm ebenso angetan wie der deutlich größere Umfang und das riesige Angebot an Renn-Events.

Pluspunkte gabs weiterhin u.a. für das gewohnt gute Fahrverhalten, die enorme Liebe zum Detail und das interessante Mod-System. Abzüge in der Wertung gabs u.a. für die seltsam unausgewogene KI in der Karriere, das fragwürdige Kollisionsverhalten und das leichte Kantenflimmern.

Weitere Wertungen im Überblick


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche