Im Rahmen eines Interviews hat sich Dan Greenawalt, Creative Director bei Turn 10, unter anderem zu den geplanten DLCs für Forza Motorsport 5 geäußert. Diese sollen monatlich erscheinen und das Spiel um neue Strecken, Fahrzeuge und andere Features erweitern. Einige dieser Inhalte könnten laut Greenawalt auch die komplette Spielerfahrung von Forza Motorsport 5 verändern.

„Die Möglichkeit, monatlich neue Autos anzubieten, erlaubt es uns, auch ausgefallene Sachen wie einen Transit-Van zu integrieren“, sagte Greenawalt in einem Gespräch mit dem offiziellen Xbox-Magazin. „Und es war keine strategische Entscheidung, wie ‘Lass uns die wilden Sachen später integrieren’. Es passierte einfach. Wir haben unser Interesse daran entdeckt und das Ganze als Team besprochen.”

Die Implementierung der zusätzlichen Inhalte scheint dabei kein großes Problem zu sein. “Das Schöne ist, das Spiel ist so konfigurierbar, dass wir jederzeit neue Inhalte nach Belieben hinzufügen können. Wir können jeden Monat zehn neue Fahrzeuge hinzufügen, konstant neue Sachen veröffentlichen und das Spiel wird sich dabei verändern“, so der Entwickler.

Forza Motorsport 5 soll als Launch-Titel exklusiv für die Xbox One erscheinen. Welche Spiele noch für Microsofts Next-Generation Konsole angekündigt wurden, erfährst du in unserem umfangreichen Special Xbox One – Alle Games.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche