Mit dem Rennspiel Forza Horizon 2 werkeln Playground Games, Sumo Digital, Turn 10 Studios und Microsoft Studios aktuell an einem weiteren großen Titel für die Xbox One. Dass die Fortsetzung der Horizon-Reihe optisch und spielerisch einiges bieten wird, haben die Entwickler in der Vergangenheit bereits in zahlreichen Videos und Interviews verraten. Doch auch in puncto Sound-Untermalung will man sich nicht lumpen lassen.

Wie die Macher kürzlich auf Xbox Wire verraten haben, wurden die Radiosender in Forza Horizon 2 mit knapp 150 Songs gespeist, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Um den umfangreichen Soundtrack zu erstellen, arbeiteten die Entwickler erneut mit BBC-Radio-DJ Rob da Bank zusammen, der auch schon bei dem Vorgänger involviert war.

“Die erneute Zusammenarbeit mit Rob an Forza Horizon 2 ist eine phantastisch Erfahrung”, erklärt Ralph Fulton, Creative Director bei Playground Games.

Er ergänzt: “Rob kennt sich mit der Musik einfach aus und hört die neusten Tracks und die angesagtesten Künstler schon Monate, bevor der Rest von uns es zu hören bekommt. Er hat einen fantastischen Job mit den Original-Radiosendern in Forza Horizon abgeliefert. Die Menschen bezeichnen es immer noch als einen der großen Videospiel-Soundtracks und dieses Mal haben wir ihm erlaubt, noch kreativer zu sein.”

Die gesamte Palette an Songs wurde auf sieben Radiostationen verteilt. Zu Beginn werden die Spieler allerdings nur Zugriff auf drei Sender haben. Die restlichen vier müssen im Verlauf des Spiels freigeschaltet werden. Wie gut der Soundtrack diesmal gelungen ist, werden wir spätestens am 2. Oktober dieses Jahres erfahren. Dann soll Forza Horizon 2 exklusiv für die beiden Xbox-Konsolen erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche