FlapFlappy Bird - Gameplay-Footagepy Bird hebt wieder ab! Der beliebte Platformer, den der Spieleschöpfer Dong Niguyen nach dem übertriebenen Hype um den Titel im Februar dieses Jahres aus dem Verkauf nehmen ließ, kehrt zurück. Das gab Niguyen kürzlich in einem Interview mit dem US-Sender CNBC bekannt. CNBC-Reporterin Kelly Evans hat das Ganze noch einmal via Nachrichtendienst Twitter bestätigt.

Der Hype um einen Pixelvogel

Ein kleiner Vogel, der von links nach rechts über den Bildschirm flattert und dabei diversen Hindernissen in Form von Röhren ausweichen muss. Je weiter man kommt, desto höher der Highscore. Mit diesem einfachen Spielprinzip gelang dem Spieleentwickler Dong Niguyen ein echter Hit, der seit seinem Release im Mai vergangenen Jahres Millionen von Smartphone-Besitzern begeistert.

Der Hype, der in kurzer Zeit um Flappy Bird entstand, war unglaublich und wurde selbst den Erfinder des Spiels zu viel, der den Titel im Februar dieses Jahres überraschend aus dem Verkauf nehmen ließ. Niguyen begründete es damit, dass die Medien den Erfolg seiner Spiele überschätzen würden und dieser Erfolg etwas sei, was er nie gewollt hatte. Im Interview mit USA Today sagte der Macher zudem damals: „Es macht die Menschen süchtig. Ich denke, es ist ein unerwartetes Problem … und ich muss es entfernen.“

Flappy Bird kehrt zurück!

Später im März merkte der Entwickler in einem Gespräch mit dem Magazin Rolling Stone, dass er plane, den Titel zurückzubringen. Nun soll Flappy Bird bereits im August dieses Jahres zurückkehren – allerdings diesmal in einer überarbeiteten Form. Die neue Version soll laut Niguyen weniger süchtig machen und zudem mit einem Multiplayer-Modus aufwarten.

Die Nachricht dürfte zwar die Fans, allerdings weniger die Konkurrenz freuen, die nach dem Aus von Flappy Bird versucht hat, die Marktlücke zu schließen und mit dem kopierten Spielprinzip selbst Profit aus der Sache zu schlagen.

So überfluten mittlerweile hunderte Klone die Stores, die meist den Vogel nur durch andere Tiere ersetzen, ansonsten jedoch exakt das gleiche Spielerlebnis liefern. Die Nachricht über die baldige Rückkehr des Originals dürfte somit nicht jeden glücklich machen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Flappy Bird: Das Kult-Spiel kehrt in wenigen Monaten zurück – Erste Details zur überarbeiteten Version"

Nicht so ganz mein Spiel gewesen, ich frage mich ob die Leute da immer noch zugreifen werden, besonders wo es 1000 andere dieser Spiele nach Flappy Birds gab.