Final Fantasy XIV: A Realm Reborn - Das PrinzessinenfestSquare Enix hat ein neues saisonales Event für sein Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV: A Realm Reborn angekündigt. Bereits in der kommenden Woche startet in Eorzea das “Prinzessinnenfest”, bei dem die Spieler die Gelegenheit bekommen, an einem Wettbewerb für Marionettenkunst teilzunehmen und dabei exklusive Gegenstände und einen neuen Begleiter abzustauben.

So gilt es im Rahmen des Events eine Edvya-Puppe bei der Gilde der Goldschmiede in Ul’dah anfertigen zu lassen und diese – das nötige Ehrgeiz und Gil vorausgesetzt – mit ansehnlichen Accessoires hübsch auszustaffieren, um bei dem Wettbewerb ganz oben mitmischen zu können. Das Prinzessinnenfest wird am 28. Februar 2014, um 9:00 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) beginnen und bis zum 13. März 2014, um 15:59 Uhr andauern.

Spieler, die sich an dem Wettbewerb beteiligen möchten, müssen zuerst die Königlichen Diener aufsuchen. Diese sind in den Oberen Decks von Limsa Lominsa, im Nald-Kreuzgang von Ul’dah, sowie in Alt-Gridania zu finden und werden alle interessierte Eorzea-Helden mit entsprechenden Informationen zum Event versorgen. Weitere Infos zu dem anstehenden Ereignis kannst du dem Originalartikel auf der offiziellen Webseite des Spiels entnehmen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche