Wie der japanische Entwickler und Publisher Square Enix im Rahmen der Japan Expo 2013 in Paris ankündigte, können die Fans des Online-Rollenspiels Final Fantasy XIV: A Realm Reborn mit einer ganz speziellen Überraschung im Spiel rechnen. So werden die Spieler die Möglichkeit erhalten, ihre Charaktere mit den Kostümen und Waffen aus Final Fantasy XIII auszustatten.

Das Kostüm der Heldin Lightning aus Final Fantasy XIII wird den weiblichen Charakteren im Spiel zur Verfügung stehen, während sich männliche Charaktere über das Kostüm von Snow freuen dürfen.

Auch Waffen wie Lightnings “Gunblade”, Serahs Bogen oder Fangs Stab werden ihren Weg in das kommende MMORPG finden. Als Sahnehäubchen für alle Lightning-Fans wird es eine Quest im Spiel geben, die sich um die beliebte Protagonistin drehen wird.

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn wird bereits nächsten Monat, am 27. August 2013, offiziell im Handel erscheinen. Das Spiel wird über ein Abo-Modell finanziert, weshalb monatlich 10,99 Euro an Gebühren anfallen. Neue Accounts dürfen das Spiel 30 Tage lang ohne Gebühren testen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn: Kostüme und Waffen aus Final Fantasy XIII kommen nach Eorzea"

Na wow also bekommt meiner Meinung nach ein Mittelmäßiges Spiel Kostüme und Figuren aus einen anderen Mittelmäßigen Spiel. Top!