Final Fantasy 8 - SquallDer japanische Entwickler und Publisher Square Enix arbeitet derzeit an einem HD-Remake von Final Fantasy 8. Wer jetzt spontan an eine HD-Umsetzung für die PlayStation 3 denkt, irrt. Laut aktuellen Meldungen soll es sich bei der grafisch aufpolierten Fassung um die PC-Version handeln. Das Original ist bereits im Jahre 1999 für die Konsolen erschienen. Ein Jahr später folgte dann die PC-Version.

Wie Kotaku berichtet, arbeitet man bei Square Enix derzeit an einer HD-Umsetzung des RPG-Klassikers Final Fantasy 8 für den PC. Neben dem siebten Teil, der sich um Cloud Strife und seinen Kampf gegen den „Shinra“-Konzern drehte, gehört das Abenteuer um Squall Leonhart zu den beliebtesten Spielen der Serie.

Als ein Mitglied der Söldnereinheit SEEDs, der Militärakademie Balamb Garden, wird Squall bei seinem Auftrag, bei dem er die vermeintlich böse Hexe Edea vernichten soll, in eine weltweite Verschwörung verwickelt, die sowohl seine Freundschaften als auch seine Loyalität auf eine harte Probe stellt.

Laut Kotaku stammen die Informationen von der japanischen Videospiele-Zeitschrift Famitsu. Ob neben der optischen Überarbeitung auch andere Dinge überholt werden, ist bisher nicht bekannt. Auch gibt es bis dato keinen konkreten Release-Termin der HD-Version. In Famitsu ist nur von einer japanischen PC-Fassung die Rede. Ob der Titel auch außerhalb Japans erscheint, wurde nicht explizit erwähnt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!