Seit rund einer Woche ist die Demo von FIFA 15 verfügbar, die es dir ermöglicht, einen ersten Blick ins Spiel zu werfen. In der Testversion stehen dir u.a. 5 Teams zur Verfügung, gespielt wird im Anfield-Stadion. Xbox One-Besitzer, die gleichzeitig auch noch EA Access-Mitglied sind, haben ab sofort allerdings auch die Möglichkeit, die Vollversion zu spielen.

Bei EA Access handelt es sich um eine Art Gaming-Abo-Programm. Für 3,99 € oder wahlweise 24,99 € für ein ganzes Jahr kannst du einige der beliebtesten EA-Title für die Xbox One aus dem Magazin herunterladen und spielen. Zur Auswahl stehen aktuell u.a. Battlefield 4, Madden NFL 25 und FIFA 14.

Wenn du EA Access-Mitglied bist, kannst du jetzt auch die Vollversion von FIFA 15 spielen – starte dazu einfach die EA Access Hub-App und lade dir die Version herunter. Einen Haken an der Sache gibt es allerdings: Du kannst diese vollständige FIFA 15-Version nur 6 Stunden testen, danach ist erst mal bis zum Release Schluss.

Dabei ist es egal, ob du die gesamte Zeit auf einmal nutzt oder diese über mehrere Tage verteilst. Laut EA wirst du regelmäßig darüber informiert, wie viel Spielzeit dir noch zur Verfügung steht. Wichtig: Deine Zeit läuft auch, wenn das Spiel auf der Xbox One im Hintergrund ausgeführt wird. Denke also daran FIFA 15 zu beenden, wenn du nicht mehr spielst.

Sein offizielles Release feiert FIFA 15 dann am 25.09.2014. Solltest du dich dazu entscheiden, FIFA 15 zu kaufen, werden übrigens deine Spielfortschritte aus der 6-Stunden-Version übernommen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche