Die kommende Fußball-Simulation FIFA 15 wird laut den verantwortlichen Entwicklern von EA Canada nicht nur grafisch einen weiteren Schritt nach vorne machen, sondern auch spielerisch einiges zu bieten haben. In einem neuen Video stellten uns die Macher nun eine der geplanten Neuerungen vor, die im fertigen Spiel für ein authentisches Spielgefühl sorgen wird.

Wie die Entwickler gleich zu Beginn des Videos erklären, hat man es sich zum Ziel gesetzt, die Steuerung bei dem diesjährigen Ableger der Spielreihe noch direkter zu gestalten. Zu diesem Zweck wurden die Bewegungen der Kicker überarbeitet, so dass diese nun besser das Gleichgewicht halten und den Ball enger führen können.

Während man also einen Spieler über das Feld steuert, hat man nun die Möglichkeit, kürzere Schritte einzulegen, Haken zu schlagen oder dem Gegner mit einem Sprint zu entkommen. Die realistischeren Ballannahmen sorgen im Spiel zudem dafür, dass jedes Dribbling, jeder Pass, Schuss oder Abpraller den echten Bewegungen eines Balls entsprechen. Dabei werden sowohl die Drehung des Balls als auch die Position des Körpers mit berücksichtigt.

FIFA 15 soll laut aktuellem Stand am 25. September dieses Jahres für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo Wii, Nintendo Wii U und Nintendo 3DS im Handel erscheinen. Das besagte Gameplay-Video zum neuen “Total-Ball-Control”-Feature gibt es an dieser Stelle bei uns zu bestaunen. Viel Spaß!

FIFA 15 Gameplay Features – Total Ball Control


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche