Der Entwickler und Publisher Electronic Arts hat ein weiteres Video zu seiner kommenden Fußballsimulation FIFA 14 veröffentlicht. In dem rund eineinhalb Minuten langen, kommentierten Beitrag werden erneut die technischen Vorzüge der Xbox One– und der PlayStation 4-Versionen demonstriert. Auch verschiedene Features, wie das 3D-Publikum oder Animationen, werden vorgestellt.

EA Sports ist offenbar sehr bemüht, den Fußballfans die Vorzüge ihrer neuesten Ignite-Engine, die exklusiv den Konsolen der nächsten Generation vorbehalten bleibt, zu vermitteln. Im Gegenteil zur PC-Fassung und den Umsetzungen für Xbox 360 und die PlayStation 3 sollen die Next-Gen-Versionen mit einer noch realistischeren Grafik und butterweichen Animationen aufwarten.

Auch andere Features des Spiels werden im kommentierten Videobeitrag in den Vordergrund gerückt. So wird FIFA 14 erstmals in der Geschichte der Spielreihe über ein 3D-Publikum verfügen, das euphorisch die Aktionen der Spieler auf dem Rasen bejubelt. Für mächtig Atmosphäre sollen zudem die detailgetreu nachgebauten Fußballstadien sorgen.

FIFA 14 wird am 26. September 2013 für PC, Xbox 360/One, PlayStation 3/4, die Nintendo Wii/Wii U, die Handhelds PlayStation Portable/Vita und Nintendo 3DS sowie für mobile iOS- und Android-Geräte veröffentlicht werden. Im folgenden Video kannst du die Vorzüge der Next-Generation-Umsetzungen ein weiteres Mal in Aktion bestaunen. Viel Spaß!

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche