Far Cry 4 - ElephantsIm Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo stellte der französische Entwickler und Publisher Ubisoft erstmals bewegtes Material zu seinem kommenden Ego-Shooter Far Cry 4 vor. Wie Ubisofts Level Design Director Mark Thompson in einem aktuellen Interview verriet, wurde man vor allem von den positiven Reaktionen der Spieler auf die Elefanten sehr überrascht.

Im Spiel wird man die gutmütigen Dickhäuter nicht nur als Fortbewegungsmittel, sondern auch als Waffe einsetzen können. Eine Tatsache, die den Fans der Spielreihe nach der Präsentation auf der E3 offenbar sehr gefiel, wie Thompson in einem Gespräch mit dem Online-Portal Gamespot verriet.

„Wir wussten, dass wir etwas Cooles mit dem Elefanten in Petto haben, aber es hat uns überrascht, wie begeistert die Menschen von der Aussicht auf den Elefanten waren”, sagte der Macher. “Tatsache ist, dass es sowohl ein Fortbewegungsmittel als auch eine Waffe ist und es generiert einfach so viel mehr Spielergeschichten, als wir ursprünglich angenommen haben. Es ist großartig zu sehen, wie begeistert die Leute werden, wenn sie ihre Hand an den Elefanten legen können.”

Hierzulande wird Far Cry 4 ab dem 18. November dieses Jahres für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 im Handel erhältlich sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche