Dass der kommende Ego-Shooter Far Cry 4 sowohl grafisch als auch spielerisch einiges zu bieten haben wird, haben in der Vergangenheit bereits zahlreiche Gameplay-Videos bewiesen. Doch wie lange wird das Abenteuer in Kyrat die Fans überhaupt beschäftigen? Diese Frage hat nun Ubisofts Creative Director Alex Hutchinson via Nachrichtendienst Twitter beantwortet!

Auf die Frage eines Followers hin, wie umfangreich die Kampagne des Spiels ausfallen wird, twitterte Hutchinson: “Das ist schwer zu sagen. Es hängt davon ab, ob man vor hat, all die Nebenaufgaben im Spiel zu vervollständigen. Wahrscheinlich wird man im Durchschnitt so um die 35 Stunden für alles benötigen. Es ist riesig.”

Wer also wirklich die komplette Region Kyrat erkunden und alles erleben möchte, wird eine Weile beschäftigt sein. Wer nur direkt der Kampagne folgt, wird entsprechend früher das Ende des Spiels zu Gesicht bekommen. Far Cry 4 wird in Europa bereits im kommenden Monat, am 18. November 2014, für PC, Xbox 360, Xbox One, PS3 und die PS4 im Handel erhältlich sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche