Far Cry 4 - ElephantsWie bereits bekannt ist, wird der kommende First-Person-Shooter Far Cry 4 unter anderem auch mit kooperativen Spielelementen aufwarten. So werden die Spieler die Möglichkeit haben, ihre Freunde in die eigene Welt einzuladen, um gemeinsam verschiedene Herausforderungen zu meistern. Und damit es mit dem Koop-Spaß auch klappt, sorgt Ubisoft nun vor.

Jeder Spieler, der sich die Vollversion von Far Cry 4 zulegt, wird insgesamt zehn Download-Codes erhalten, die er an seine Freunde weitergeben kann. Das hat Ubisofts Alex Hutchinson im Rahmen der diesjährigen Comic-Con in San Diego verraten.

Spieler, die sich den Titel nicht zum Release kaufen, bekommen somit die Möglichkeit, den Koop-Modus des Spiels kostenlos herunterzuladen und können sich so ohne Weiteres ihrem Kumpel als Hurk anschließen, der mit einem Gyrocopter unterwegs ist und bei gemeinsamen Eroberung der Außenposten beispielsweise Luftunterstützung leisten kann.

Eine Kampagne enthält der Download natürlich nicht. Diese ist ohnehin ausschließlich als Singleplayer-Erfahrung konzipiert und steht im Koop-Modus nicht zur Verfügung. Wie lange die Spieler den Koop-Modus kostenlos spielen können werden, wollte Hutchinson zwar nicht sagen, allerdings deutete er an, dass es definitiv eine zeitliche Begrenzung geben wird.

Hierzulande wird Far Cry 4 ab dem 18. November dieses Jahres für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und die beiden Next Generation Konsolen von Sony und Microsoft im Handel erhältlich sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche