Far Cry 4: Dieser deutsche Let’s Player wird im Ego-Shooter eine Sprechrolle übernehmen

Die Idee, bekannte Let’s Player als Synchronsprecher für die eigenen Spiele zu engagieren, scheint sich bei den Spieleherstellern immer größerer Beliebtheit zu erfreuen. Nachdem bereits der beliebte Let’s Player Gronkh dem Charakter Goon in Daedelics Deponia-Reihe seine Stimme lieh, hat sich nun auch der französische Entwickler und Publisher Ubisoft die Hilfe eines bekannten YouTubers für die Synchronisierung gesichert.

Die Rede ist von dem deutschen Let’s Player Frank Sirius, der auf seinem YouTube-Kanal regelmäßig Spiele und Hardware unter die Lupe nimmt und die Nachricht kürzlich persönlich in einem Video verkündete. Wie es heißt, wird er eine noch nicht näher bekannte Sprechrolle in dem kommenden Ego-Shooter Far Cry 4 übernehmen. Fans, die den Kanal des Let’s Players abonniert haben, dürfen sich also auf eine bekannte Stimme im Spiel freuen.

Far Cry 4 wird hierzulande ab dem 18. November dieses Jahres, für PC, Xbox 360, PlayStation 3, sowie die beiden Next Generation Konsolen von Sony und Microsoft im Handel erhältlich sein. Das besagte Video von Frank Sirius kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche