Far Cry 3: Porträt von CitraSeit vergangenem Donnerstag ist Far Cry 3 offiziell im Handel erhältlich. Die anfängliche Freude wurde jedoch schnell getrübt, denn bereits am Freitag machten die Server Ärger, was zu Probleme sowohl im Multiplayer- als auch im Singleplayer-Modus des Spiels führte. In einem ausführlichen Statement äußerte sich Ubisoft nun erneut zu den Problemen und betonte, dass man diese so schnell wie möglich beheben werden.

——-

Update am 04.12.2012: Patch 1.0.2 für Far Cry 3 steht ab sofort zum Download bereit! Dieser behebt sowohl Probleme im Single- als auch im Multiplayer!

——-

Matchmaking-Probleme im Multiplayer

Bereits am vergangenen Freitag berichteten wir darüber, dass der Multiplayer-Modus aufgrund von Server-Problemen nicht wie geplant funktionierte. Kurze Zeit später gab Ubisoft zunächst Entwarnung und erklärte, die Multiplayer-Server für die PC-Version seien wieder online.

Wie Community Manager MSV-Vextor nun jedoch im offiziellen Ubisoft-Forum mitteilte, habe man in den letzten 48 Stunden eine Reihe von Problemen im Multiplayer-Modus von Far Cry 3 festgestellt, darunter auch Probleme mit dem Matchmaking. Diese würden dazu führen, dass ein Spiel nicht gestartet werde, auch wenn genügend Spieler anwesend seien. Man hoffe, den Bug, der dafür verantwortlich sei, in den nächsten Tagen beheben zu können.

Singleplayer-Probleme und nicht gespeicherte Waffen-Level

Desweiteren erklärt der CM, dass ein planmäßiger Wartungsausfall am vergangenen Freitag einen weiteren Bug freigelegt habe. Dieser habe Spieler durch die Spielwelt fallen lassen, als das Spiel versuchte, sich mit den Online-Servern zu verbinden, die zu diesem Zeitpunkt offline gewesen seien.

Entgegen aufgetretener Gerüchte, stehe dies nicht mit DRM-Maßnahmen in Verbindung. Temporär behoben werden könne man dieses Problem, indem man das Spiel im Offline-Modus starte. Man arbeite jedoch bereits an einer Lösung und hoffe, einen entsprechenden Patch schon sehr bald veröffentlichen zu können.

Zudem trete bei manchen Spielern gelegentlich ein Problem mit dem Waffen-Level auf, das nicht gespeichert werde. Dieses betreffe nicht alle Waffen und sei ebenfalls in Bearbeitung. Da die aufgeführten Probleme im Multiplayer und Singleplayer jedoch kritischer seien, hätten diese zunächst Priorität.

Abschließend entschuldigte sich MSV-Vextor noch einmal für die Probleme und versicherte, dass man so schnell wie möglich eine Lösung bereitstelle. Man müsse jedoch auch verstehen, dass diese Patches zunächst intern getestet werden müssten, um auszuschließen, dass diese andere Probleme verursachen. Den kompletten Beitrag des CMs kannst du auf Seite 2 dieses Artikels lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Far Cry 3: Probleme im Single- und Multiplayer – Patch zur Behebung soll sehr bald erscheinen"

hi ich habe 3 mal neu angefangen einmal in kapitel 8 gewessen on gekommen konnte meine waffen nicht mehr sehn natürlich dadurch auch nich ballern hatte das auch jemand ? beim 2ten mal konnte ich die hanf plantage nicht anzünden also anzünden schon aber sie zählten nicht …ich bin angekommen und hatte schon 3 von 5 ohne was zu machen =( die pc version is voll im eimer hat wer ne lössung wen ich im offline modus gehe sind die speicherstände drotzdem so wie beschrieben im eimer.. mfg